Frage von goodquestioooon, 34

Wieso nennt man es "KRIEG" wenn Menschen sich gegenseitig umbringen und nicht massenmord?

Krieg hört sich noch so harmlos an.

Antwort
von Dackodil, 15

Man merkt, daß der letzte Krieg schon über 70 Jahre her ist.

Wie kann man sonst auf die Idee kommen, "Krieg" für ein harmloses Wort zu halten?

Die armen Säue, die vor Stalingrad verreckt sind, werden zum zweiten Mal ... mir fehlen grade die Worte.

Antwort
von pythonpups, 20

Bei Krieg geht man davon aus, daß der andere zurückschießt...

Antwort
von Shany, 21

Weil sie sich eben,,bekriegen``

Antwort
von Finestcoffee, 14

Krieg beinhaltet den Kampf beider Seiten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten