Frage von japadapadux1, 21

Wieso nehme ich nicht weiter ab und wie kommt es zu so großen Gewichtsschwankungen?

Hallo, seit 2013 bin ich nun Vegetarierin und habe bis 2015 schon einige Kilos runterbekommen, auch wenn ich nicht weiß, wie viel. Im März 2015 habe ich dann beschlossen mehr für meinen Körper zu tun und bin jede Woche ins Fitnessstudio gegangen und habe den Rest meiner Ernährung auch vollkommen umgestellt. So gelang es mir, in einem Jahr 13 Kilo abzunehmen (ich bin w, 17 Jahre, 1,77 groß und wiege mittlerweile 76 Kilo). Seit einiger Zeit nehme ich aber überhaupt nichts mehr ab, obwohl ich jetzt nicht wirklich anders esse. Nur den Sport habe ich etwas reduziert, aber es ist nicht so, dass ich gar nichts mehr mache. Ich ernähre mich sehr gesund, esse so gut wie kein Weizen, nur Vollkorn Produkte oder Brot mit wenig Kohlenhydraten. Keine Limonaden, Alkohol nur seeehr selten und auch dann nicht viel. Auf Chips oder andere ungesunde Fette verzichte ich zum größten Teil - nur manchmal kann ich Süßigkeiten nicht so gut widerstehen, aber dann esse ich nicht gleich eine Tafel Schokolade, sondern nur zwei Stück z.B.

Aber woran liegt es, dass ich plötzlich nichts mehr abnehme. Ich habe manchmal auch sehr große Gewichtsschwankungen. Einmal nehme ich in zwei Wochen 2 Kilo ab und dann wiege ich plötzlich ein Kilo mehr als davor das ist sehr komisch.

Antwort
von onyva, 6

Schreib doch mal genau auf wie ein Tag bei dir so aussieht. Wie viel Gramm du von was isst. Dann kann ich mehr dazu sagen :)

PS: Respekt vor deiner Leistung bisher. Gewichtsschwankungen sind bei Frauen sehr gewöhnlich ;)

Kommentar von japadapadux1 ,

Danke, ich glaube ich werde mal einen genaueren Plan erstellen :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community