Frage von Vansday, 145

Wieso nehme ich nicht ab? Help me?

Hallo zusammen, Seit einem Monat bin ich dabei, Kalorien zu zählen. Anfangs hat alles gut geklappt, ich habe 8 cm Taillenumfang verloren nur durch das Zählen. Jetzt aber bin ich an einem Punkt angekommen, wo ich weder Gewicht noch Umfang verliere. Zusätzlich mache ich jeden Tag 20 Minuten Sport. Ich bin 1,71 m gross und wiege 65 kg. Täglich nehme ich 1500 Kalorien zu mir, ohne darauf zu achten was ich eigentlich esse - ich gönne mir also so gut wie immer ungesunde Sachen, esse dafür dann aber halt weniger. Wieso nehme ich nicht ab?

Liebe Grüsse

Antwort
von user023948, 83

Du isst zu wenig! http://www.bmi-rechner.net/danke_kinder.htm rechne hier deinen Grundbedarf aus und den musst du immer essen! Dazu rechnest du, was du durch Sport und jegliche andere Bewegung verbrennst! Davon ziehst du 300-400 ab (500 sind etwas viel!) Und das isst du dann! Außerdem kommt es auch darauf an, WAS du isst! Nicht nur wieviel! Die eine Antwort von jemandem bezüglich der Ernährung war gut! Richte dich danach! Außerdem sind stillstände Normal und viel mehr solltest du auch nicht abnehmen! Sonst rutscht du ins Untergewicht!

Antwort
von Happytiger, 103

Es geht nicht darum weniger zu essen sonder ausgewogener und gesünder auch solten es etwas mehr wif 20min. Sport am tag sein aber für den anfang ganz gut. Es braucht seine zeit bis du den unterschied auf der waage siehst

Antwort
von putzfee1, 82

Du hast Normalgewicht und solltest überhaupt nicht abnehmen. Alles gut.

Antwort
von 1weissblaurot1, 91

Du nimmst sehr wohl ab, möglicherweise merkst du es einfach nicht, da deine Waage nicht unterscheiden kann, ob du Muskelmasse, Wasser oder Fett verlierst. Und da dein Makronährstoffverteilung nicht stimmt, nimmst du vermutlich mehr Wasser und Muskelmasse ab, als Fett. Worauf hin die Waage dann runter geht, aber am Körper immer noch leichter "Babyspeck" ist.

Ich hab zu wenig Angaben von dir, aber grob gesagt ist dein Grundumsatz 1500kcal. Ich weiß nicht wie dein Arbeitsumsatz noch dazu aussieht, aber wenn du nur auschließlich deinen Grundumsatz deckst, ist das zu wenig. Außer du bewegst dich am Tage gar nicht.

Proteine 1g Pro kg. Gesunde Fett 1g pro kg. Rest sind Kohlenhydrate. Das ganze in einem Defizit von ca. 500kcal.

Der Körper bezieht seine Energie aus Kohlenhydraten, Fettdepots und Muskelmasse. Wenn du deine Muskelmasse also mit Proteinen und Sport "schützt", wird er mehr auf das Fett zu greifen. Zudem brauchst du gesättigte Fettsäuren, da dein Körper dies zur Regulierung des Hormonenhaushalt nutzt. Kohlenhydrate brauchst du als Energielieferanten.

Proteine: Pute, Huhn, Magermilchprodukte,Hüllsenfrüchte, Nüsse, Fisch

Fette: öl, Nüsse, Omega3

Kohlenhydrate: Vollkornnudeln/brot, Reis, Kartoffel, Haferflocken

Sport: Ich weiß nicht was du machst, aber mach mehr als 20min. Und jeden zweiten Tag eher, da dein Körper bei mehr Sport dann mehr Regeneration braucht. Was machst du überhaupt hiit workout?


Antwort
von ErsterSchnee, 82

Weil du viel zu wenig isst!

Kommentar von Vansday ,

Wieviel ist denn angemessen? Ich bin jetzt ca. 500 Kalorien im Defizit

Kommentar von ErsterSchnee ,

Wie hoch ist dein Grundumsatz? Wie hoch der reguläre Gesamtumsatz? Wie viel verbrennst du durch Sport?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten