Frage von sandraunso, 31

Wieso nehme ich durch ungesundes Essen und keinen Sport bitte ab?

Hallo :) Ich bin 17 Jahre alt. Da ich mitten im Abiturstress bin, habe ich jegliche Freizeitaktivitäten streichen müssen, so auch den Sport. Bis vor einem Jahr war ich noch im Badmintonverein. Dazu muss ich jedoch sagen, dass ich wirklich nie eine sportliche Figur hatte, seit fünf/sechs Jahren wiege ich immer schon so 10-15 Kilo mehr als diejenigen, die so groß und alt sind wie ich. Dabei verstehe ich jedoch nicht, wieso das so viel ist, da ich wirklich einen flachen Bauch und schöne Beine habe. Aber na ja, das ist was anderes. Auf jeden Fall: vor etwa anderthalb Monaten hatte ich einen Magen-Darm Infekt (glaube, das nennt man so), und deswegen habe ich sehr wenig bis gar nichts gegessen. Das ging über eine Woche so, in der ich, was auch klar ist ohne jegliches Essen, etwa 4 Kilo angenommen habe. Seit etwa einem Monat esse ich wieder sehr ungesund (anstatt drei Mahlzeiten am Tag esse ich abends, wenn ich mit Schule und allem fertig bin, Dinge wie Chicken Nuggets, Hamburger und teilweise auch Pommes oder Pomm-Döner aus der Frittenbude. Dazu kommt noch die Schokolade und die Chips zwischendurch, teilweise auch süße Joghurts oder sowas wie Choco Fresh). Ich esse wirklich sehr ungesund und bewege mich dazu eigentlich so gut wie gar nicht (nur einmal in der Woche 70 Minuten lang im Sportunterricht oder wenn ich mal spontan Fahrrad fahren gehe). Jedoch habe ich in diesem Monat noch einmal zusätzliche drei Kilo abgenommen. Ich wiege mich immer nur abends, weil ich da immer schwerer bin als morgens (ist ja auch normal). Wieso ist das so? Wie kann ich durch's ungesunde Leben bitte so viel abnehmen?

Antwort
von 33One, 13

Kann verschiedene Gründe haben.

1. Du isst weniger. Auch "ungesundes" essen macht nicht fett, wenn man nebenbei nichts anderes isst.

2. Stress kann ebenfalls ein Grund sein. Dein Körper verbraucht mehr, du gibst ihm erst nachts was. Und vielleicht zwischendurch was kleines.

Dadurch dass du tagsüber und vor allem morgens nichts isst, baut dein Körper vorhandene Reserven ab, weil du sonst einfach umkippen würdest.


Antwort
von SabiReuter, 16

Stress wirkt wunder bei diäten. Stress ist auch Energie. Es gibt neben körperlicher Energie auch die Energie die du beim z.B. Mathe lernen oder nachdenken verbrauchst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten