Frage von Sinussatz, 274

Wieso nahm Frankreich nicht an der Potsdamer Konferenz teil aber wurde trotzdem Besatzungsmacht?

Ich habe recherchiert, aber versteh noch immer nicht, wieso Frankreich nicht an der Potsdamer Konferenz teilnahm, aber trotzdem Besatzungsmacht wurde. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand das erklären könnte

Antwort
von zehnvorzwei, 236

Hei Sinussatz, klar wissen Google und Co. das, ich sag´s trotzdem: Frankreich war ja so recht keine Siegermacht, sondern hatte erst in den letzten Monaten des Krieges an den regulären Kämpfen teilgenommen. Deshalb wurden sie von den "Großen Drei" erst einmal links liegengelassen. Aber dann hat General de Gaulle so lange geprockelt und die Sieger genervt, dass die dann schließlich den Franzosen auch etwas von der Macht abgaben. Das war ein bisschen später als die Potsdamer Konferenz. Oder so. Grüße!

Antwort
von bjoerndalen, 266

An der Potsdamer Konferenz durfte Frankreich nicht teilnehmen, da es 1940 bedingungslos kapitulierte und vom Deutschen Reich besetzt wurde. An der Potsdamer Konferenz vom 17. Juli bis 2. August 1945 berieten dann nur die Siegermächte USA, Großbritannien und die Sowjetunion über die politische Neuordnung Deutschlands. Nach Überlegungen wurde auch Frankreich zu den Siegermächten ernannt. Roosesevelt war der Meinung, dass Frankreich gänzlich besiegt wurde, Churchill jedoch wies auf französische Hilfe in Nordafrika hin, darüber hinaus suchte er einen Partner und Verbündeten in Europa gegen die Sowjetunion. So stimmte Frankreich dem Potsdamer Abkommen 1945 "unter Vorbehalten" zu.

Antwort
von DerDonkey, 135

Frankreich wurde Besatzungsmacht, weil es direkter Nachbar von Deutschland war und im Falle eines 3. Krieges Deutschland unter Kontrolle halten konnte, bis die UN bereit wären.

Antwort
von voayager, 167

Frankreich war keine Siegermacht, hatte daher auf der PÜotsdamer Konferenz nix zu suchen. Dann wurde es indes von den Angloamerikanern als Besatzungsmacht hinzugezogen, damit so die Besatzungszonen in ihrer Gänze, der westlichen Partner größer ausfiel.

Antwort
von Tavvy, 125

Weil es half das deutsche Reich zu besigen soweit ich mich nicht recht entsinne.

Ich hatte dieses Thema neulich in der Schule und wen ich mich nicht Irre sagte man das Frankreich bei einigen Konferenzen nicht mit teilnahm weil es nicht wie die anderen Besatzungsmächte helfen wollte (sehen wir man über die Sowjetunion hinweg) weil es ja von Deutschland sehr durch den Krieg zerstört war (weil es ja größtenteils als Schlachtfeld dient gegen Deutschland) und es sich selbst aufbauen musste. Also im kurzen da es Deutschland nur mehr schaden wollte wen ich mich nicht recht entsinne.

hoffe ich konnte etwas Helfen ;)

lg~Tavvy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community