Frage von oppermannpeter, 135

Wieso muss man in die Schule (Grund)?

Wieso MUSS man in die Schule? Ich lerne dort nichts.

Antwort
von Idiot20, 48

Ich versteh dich. Du hast warscheinlich einfach kein Bock auf Schule, oder? :D Geht mir auch so. Trotzdem solltest du dich einfach durchboxen. Denn wenn du nix kannst, dann wirst du sicher nicht viel Erfolg im späterem Leben haben.

Antwort
von Istyar, 38

Also entweder bist du Hochbegabt oder ein Vollidiot ich hoffe einfach mal keines von beiden trifft zu, aber du kannst mir glauben wenn ich dir sage, dass du ohne richtige Bildung keinen Job finden wirst.

Antwort
von Russpelzx3, 61

Jeder lernt etwas in der Schule, sonst hättest du nicht mal diesen Text schreiben können. Bildung ist einfach eine Voraussetzung um später anständig arbeiten zu können. Und da es die Schulpflicht gib, brauchst du es auch gar nicht zu hinterfragen, weil du so oder so weiter zur Schule musst

Antwort
von Linkboy007, 55

Weil du dort auf dein Leben vorbereitet wirst ohne schule lernst du kein lesen oder schreiben heißt du kannst kein Beruf ausüben... Du lernst da freilich was du lernst soziale Kompetenz und hin und wieder mal was zu rechnen wird dir auch nichts Schaden... Also streng dich an dann kriegst du einen guten Job und eigentlich ist unser ganzes Leben schule denn wir lernen immer was neues aber vergessen dafür das alte

Antwort
von taniavenue, 53

Weil man dort die Dinge lernt, die man zum Leben braucht. Lesen, schreiben Rechnen etc. Deine Aussage, dass du dort nichts lernst glaube ich dir nicht. Ich glaube kaum, dass du schon schreiben, lesen oder rechnen könntest, bevor du in die Schule kamst

Antwort
von Kato199806, 59

Klar lernst du was in der schule (Normalerweise) 

Kommentar von leonnh ,

XD

Antwort
von Kekii, 45

Grundbildung, Aufklärung und Sozial bedingt. Es kann viel besser sein das stimmt, aber es ist notwendig

Kommentar von leonnh ,

, nein, so betrachtet wie du es formulierst nicht, da in anderen länder wie zb. kurdistan oder takistan krieg ist und dort um´s nackte überleben kämpfen müssen und da müssen die froh sein wenn die ein vogel in monat fangen und wenn die ihren vogel oder hun haben glaube ich nicht das da mathe oder physik da etwas hilft^^

Kommentar von Abuterfas ,

Solange sie ein "Hun" haben, ist alles tuffig. Einigermaßen leserlich schreiben, das lernt man auch. Die meisten, nicht alle. *hust*

Kommentar von Kekii ,

Ich verstehe nicht wirklich was du mir sagen willst? In anderen Länder sollte genau so eine Schule sein, da es einfach notwendig ist über gewisse Dinge aufgeklärt zu werden. Außerdem soll man Grundlagen lernen und nützliche Sachen. Das was du vielleicht meinst ist das es in solchen Länder andere Prioritäten gibt. Es ist völlig normal, wenn Krieg herrscht das die Schule eine weniger wichtige Rolle spielt. In Deutschland wird außerdem viel weniger die Intelligenz getestet, sondern viel mehr der fleis, das durchhalte vermögen und Willenskraft. Die Kinder sollen zusätzlich auch noch gefördert werden und eben die Grundlagen beherschen. Durch die Schule sind wir alle zivilisierte Menschen mit einer besseren Anpassungsfähigkeit und gewisse manieren.

Kommentar von Kekii ,

Und Kurdistan gibt es nicht, es gibt Kurden, die aber keine tatsächliche Nation haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten