Wieso muss man eine Phenylketonurie Therapie bis zum 11. Lebensjahr machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also grundsätzlich raten Experten mittlerweile dazu, die Diät lebenslang einzuhalten. Gerade in der Zeit vom Säuglingsalter bis etwa 10/11 Jahre muss die Diät jedoch auf jeden Fall durchgeführt werden, da in dieser Zeit die Gehirnentwicklung stattfindet und ein zu hoher Phenylalaninspiegel dann ernste und vor allem bleibende Schäden verursachen kann. Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?