Wieso muss ich jetzt aufeinmal mehr urinieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich glaub nicht das es von der Flüssikeitsmenge wirklich mehr ist, sondern einfach öfter zum einnässen kommt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das liegt daran das es nicht mehr gehalten werden kann und die Blase auch kleine Mengen sofort abgibt.Normalerweise gibt die Blase Meldung ans Gehirn wenn sie voll ist...das scheint bei Dir ja nicht mehr zu funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dem so ist, hat sich wahrscheinlich die Menge,   Welche du an Urin verlierst, nicht geändert.  Allerdings tritt der Reflex, der bei dir zur Blasenentleerung  führt, vermutlich eher ein. Als du noch Kontrolle über deine Blase hattesthast du wahrscheinlich erst wesentlich später gemerkt, dass du musstest. Das bedeutet, die Menge die du bei einer einzelnen Blasenentleerungsstörungen Windel abgibst ist wesentlich kleiner als die Menge welche du früher in der Blase hattest, wenn du  die Toilette aufgesucht hast. 

Du machst also nicht mehr Pippi, sondern tatsächlich nur öfter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn keine entwässernden Medikamente im Spiel sind, fällt mir nur noch der"Schwimmbad-effekt"ein.

Soweit ich weiss, ist dieser reflex evolutionär bedingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für uns Laien schwer zu beantworten. Vielleicht ist es rein psychologisch begründet? Du weißt, dass Du eine Windel trägst und Dein Unterbewusstsein sagt Dir " kein Problem, die Windel schützt mich vor Einnässen"..anders kann ich mir das nicht vorstellen. Du wirst das nicht bewusst machen, verstehe mich richtig.

Oder , falls Du noch Medikamente nimmst, entwässern diese vielleicht auch?

Ich wünsche Dir gute Besserung!!! :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wischkraft1
06.07.2016, 08:29

Auch meine Meinung. Du fühlst die Windel 1. als Schutz und 2. reizt sie dich vielleicht sogar.

Versuch das Verlangen zu unterdrücken.

Yoga?

1
Kommentar von PlueschTiger
07.07.2016, 12:27

Würde doch aber bedeuten das der Körper wenn auch nur unbewusst noch eine gewisse Kontrolle ausüben kann. Also Theoretisch auch eine bewusste Verbesserung der Blaseninkontinenz, zumindest am Tage, denkbar wäre.

1

Lässt es halt immer raus auch wenn's nur wenig ist was sich in der Blase gesammelt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?