Wieso muss ich GEZ zahlen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Compton123, 

tja, sind unsere Gesetze legal?? Du kannst ja mal einen Musterprozess anstrengen, es gäbe bestimmt viele Leute, die sich darüber freuen würden. 

Gruß Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miklap
16.08.2016, 00:46

http://www.spd-eulen.de/index.php?nr=32158&menu=1

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat den Richtern des 14. Senats des OLGsNaumburg einen glatten „Verstoß gegen die Bindung an Gesetz und Recht" bescheinigt (BVerfG, NJW 2005, 2685).

Die OLG- Richter haben in einem Gerichtsverfahren vorgeführt, dass die Macht der Richter so groß ist, „um im Extremfall die Rechtsordnung aus den Angeln zu heben“ (NJW 2007, 2746).

0

Ich finde die Grundidee eines gebührenfinanzierten unabhängigen Rundfunks vollkommen richtig. Man läuft sonst Gefahr, dass die öffentliche Meinung zu sehr von zahlungskräftigen Konzernen oder dem Staat bestimmt wird. Ich habe auch ehrlich gesagt keinen Bock auf das Verblödungsfernsehen der privaten Sender.

Rundfunkbeiträge übrigens in etlichen demokratischen Staaten Standard - Deutschland ist da keineswegs eine Ausnahme.

Einzig der Umgang mit den Gebühren könnte etwas ökonomischer und transparenter sein. Vielleicht wäre ja auch denkbar, dass im Gegenzug der Beitragszahler auch ein Mitbestimmungsrecht erwirbt, was mit seinem Geld passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pro Wohnung ist einmal Rundfunkgebühr zu zahlen. Solltest u noch zuhause wohnen und deine Eltern zahlen dies schon, musst du keine zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer wieder die gleichen Fragen und Verhaltensweisen:

ich will die Leistung nicht

ich gucke gar nicht

ich sehe gar nicht ein zu zahlen

Am Ende zahlen sie alle, weil es eben eine Vereinbarung gibt.

Oben rechts ins Suchfeld mal GEZ (veraltet) eingeben, und 1 Million Fragen und 10 Millionen Antworten warten auf Dich zu diesem Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Compton123
13.08.2016, 19:03

Mir geht es darum dieses Gesetz zu hinterfragen. Findest du es denn fair?

0

Das ist eine Steuer, die jeder Haushalt zahlen muss. Daran führt kein Weg vorbei, weil es Gesetz ist. Wenn du das nicht willst, musst du deinen Haushalt aufgeben, und auswandern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Compton123
13.08.2016, 19:03

Mir geht es darum dieses Gesetz zu hinterfragen. Findest du es denn fair?

0
Kommentar von Miklap
16.08.2016, 00:34

Nein... es reicht nur den Haushalt aufzugeben und in Kartonagen oder unter Brücken zu leben... Man muss es aber beweisen können!

0

Warum? Weil du als Bürger von den Angeboten auch indirekt profitierst. V.a. die Nachrichten sind immer noch besser als ntv oder n24. Diese private gemurkse. Mir wäre es lieber wenn RTL etc. Verboten werden würden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miklap
15.08.2016, 14:42
1

Ich frage mich seit Jahren warum ich diesen Schwachsinnsverein unterstützen muss. Sieht bei mir ähnlich aus. Ich schaue kein Tv oder nutze auf eine andere Art einen Dienst dieser Dep... Leider gibt es noch keinen Weg daran vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, es ist eine kollektive Zwangsabgabe mit der keiner Einverstanden ist, nur die Politik hat die Macht was zu ändern. Aber weshalb sollte sie das Tun ? Die Politik hat festgestellt , nein es ist keine Steuer, ich empfinde das anders ! Es gibt leider keine möglichkeit da rauszukommen, haben schon viele probiert. Alle sind gescheitert. Wenn sie es einem gestatten ( altes Mütterchen ) dann müssen sie es jedem gestatten, damit währe die GEZ Pleite, was ich nicht schlecht fände !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so sind die gesetzte.  Genau so könnte man sagen man zahlt keine Grundsteuer und keine Müllabfuhr usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Compton123
13.08.2016, 19:11

Mir geht es darum dieses Gesetz zu hinterfragen. Findest du es denn fair? Hinter den anderen beiden Steuern erkenne ich einen Sinn.

0
Kommentar von Miklap
14.08.2016, 18:07

Na na na... Der Vergleich hinkt aber!!

Steuern bezahle ich anteilig vom Einkommen und dafür erhalte eine gewollte Gegenleistung.... Das gleiche gilt für Strassenbau, Krankenkasse etc....

Dieses Gesetz erzwinkt einen Beitrag für NICHTS!

1