Wieso müssen einige Menschen im Rahmen eines Streitgesprächs z.B. andere auf ihre Äußerlichkeiten reduzieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das frage ich mich auch manchmal. Finde das unterste Schublade. Ich glaube, denen fällt einfach kein gescheites Argument mehr ein und dann zielen sie aufs Äußerliche, wofür keiner was kann und was auch nicht das Thema ist.

In meinen Augen haben diese Menschen selber ganz große Probleme!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil diese, ausser ihre äusseren Werte, keine inneren mehr haben oder vorweisen können, nehme ich einmal salopp an.

Liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Heger1234,

weil ihnen die Argumente ausgehen und dann persönlich werden.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man aufgebracht ist dann handelt man emotional und nicht sachlich. Da kann es schon passieren, dass dumme Argumente kommen die oftmals auch sinnlos sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich nichts anderes als das Eingeständnis, dass man über keine sachlichen Argumente verfügt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung