Frage von Rollmops2010,

Wieso müffelt es in meinem Zimmer?

In meinem Zimmer müffelt es immer wenn man sich länger darin aufhält. Wieso ist das so? Ich habe keine Haustiere, rauche nicht, und schlafe auch nicht in dem Zimmer. Ist das Schimmel? Was hilft gegen den Geruch? Ich lüfte es auch sehr häufig, aber dieser Geruch kommt immerwieder. :( Ich kann den Geruch auch nicht zuordnen...

Hilfreichste Antwort von crazydoggy,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das ist verbrauchte Luft. Ist ja klar, wenn man kein Fenster oder so auf hat, kommt auch kein Sauerstoff hinein.

Kommentar von Horstinette,

Volkommen richtig, ich habe auch öfters das Problem, da hilft nur Lüften. Du Atmest frische Luft ein, und Atmest, logischer weise, verbrauchte Luft aus. Wenn man dann keine Frische Luft (zb durch luften) reinlässt, riecht es bald stark danach. Dann ist es auch sehr stickig. ist in Klassenräumen von schulen auch meistens so.

Kommentar von Kuemmerling,

Da steht doch, dass der Mops lüftet !! Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Kommentar von crazydoggy,

Da steht aber nicht wie oft er lüftet. verbrauchte Luft kann schon innerhalb einer halben Stunde müffeln. Makier hier mal nicht den großen.

Kommentar von Rollmops2010,

danke ! gruß vom mops :D

Kommentar von crazydoggy,

Danke für den Stern :-)

Antwort von kluetje,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Behalte einfach deine Schuhe an...

Kommentar von Arkesilaos,

hier darf auch mal gelacht werden!

Antwort von TheElectroMan23,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

hahahaha das ist dein Körpergeruch^^

Kommentar von crazydoggy,

leider falsch

Antwort von bulli7,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Blaehungen?

Antwort von Seehausen,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Einfach ab und zu einmal duschen!

Antwort von Advenging,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Öfters mal waschen :) Jeder Mensch schwitzt gewöhne dich dran. Gibt doch Duftbäumchen oder die Klodufter

Antwort von FantasyFan99,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Fenster auf

Antwort von rosalinde1,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ab und an einen luftzug durchwehen lassen.ansonsten airwick dergleichen.

Antwort von altermann58,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es kann Feuchtigkeit unter dem Teppich, den Tapeten o. a. sein... Dann riecht das etwa so wie ein alter feuchter Lappen... febreze kann helfen! Probier es mal!

Kommentar von Rollmops2010,

Schleichwerbung :P aber danke !

Antwort von elizza,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Stell mal eine Weile ein, zwei Schälchen mit Essig auf, eins, wenn der Raum klein ist!

Essig neutralisiert schlechte Gerüche, übrigens auch Backpulver kann helfen!

versuchs erst mal mit Essig, nach etwa einer Woche Essig wechseln!

Viel Erfolg! L.G.Elizza

Antwort von sasaluna,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

manchmal kommt es vom teppichboden ,wenn du einen hast und es sind gerüche die man nicht erklären kann . wir haben schon mal einen teppich übernommen und der hat auch so gerochen und wir mussten erst mal auf die idee kommen ,das es der teppich ist und vielleicht liegt es bei dir daran,man weiß es nicht. schimmel würdest du sehen und der riecht eindringlich ,hat seinen eigenen geruch und ist unverwechselbar . ich hoffe es hilft etwas und iel glück.

Kommentar von superrossi,

Du kannst den Teppich naß reinigen. Geräte und Mittelchen kannst Du im Baumarkt oder bei einem Maschinenverleih ausleihen. Danach verschmutzt der Teppich zwar relativ schnell wieder, da die Schmutzabweisende Beschichtung angegriffen ist aber so ist das eben.

Oftmals werden bei Schnellrenovierungen Laminatböden auf alte Teppiche gelegt. In so einem Fall riechen die Wohnungen nach einiger Zeit wie ein alter Staubsaugerbeutel. Da hilft nur: Alles rausreißen und neu machen! Ein Mikrobiologe hätte seine helle Freude und würde eventuell auch noch ein paar neue Lebensformen endecken :)

Antwort von Arkesilaos,

wie man doch durch die einfachste Bagatellantwort zur hilfreichsten Antwort kommen kann ;-) Auf die Antwort wäre keiner gekommen, das Fenster aufzumachen!

Antwort von Horst0306,

Vielleicht liegt ne tote Oma unterm Parkett? :D D:

Kommentar von Rollmops2010,

Ich gucke mal :D

Antwort von Bluffer79,

Vielleicht solltest du mal lüften. Zieh halt die Möbel vor und such nach Schimmel. Wir können es nicht sehen.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Ratten Geruch neutralisieren ?? Hallo ihr Lieben, ich habe ein Problem. Wenn ich meine Ratten heute reinige, stinken sie morgen schon wieder. Das Zimmer in dem die Ratten stehen fängt sofort das Müffeln an. Kennt ihr einen Trick, wie ich den Geruch irgendwie binden kann, ohne ...

    7 Antworten
  • Matratze müffelt? Hallo, was kann ich gegen eine müffelnde Matratze tun? matratzenschoner habe ich schon besorgt, aber was mache ich gegen den geruch (kommt wohl vom schwitzen beim schlaffen)? hilft febrez? danke, sandra

    8 Antworten
  • Urin-Geruch giftig? Hi bin hier in einem gästezzimmer und hier wurde wohl auf den teppich mal.... naja das kleine geschäft gemacht :D müffelt hier total meine frage ist der geruch von urin giftig.

    23 Antworten
  • Blattwanzen im Zimmer!!!! Hallo also ich habe in meinem Zimmer immerwieder Blattwanzen, die ich dann entsorge. Die kommen aber irgendwie immerwieder, obwohl ich kein Fenster offen habe. Werden die von irgendwas angezogen? Und wie kann ich gegen die Vorgehen damit die irgen...

    4 Antworten

Fragen Sie die Community