Frage von einoeleiram, 112

Wieso morgens immer Schleim im Rachen und Halsschmerzen + Ohrenschmerzen?

Hallo ihr lieben :-) Ich hab momentan seit Ca zwei Wochen das Problem, dass ich morgens immer mit Halsschmerzen aufwache und teilweise auch leichte Ohrenschmerzen habe. Noch dazu hab ich Unmengen an Schleim im Rachen, der schwer wegzubekommen ist, wenn ich was esse geht es meistens. Trotzdem hält sich der Schleim im Hals fest, sodass ich den ganzen Tag über Mundgeruch bekomme. 2014 habe ich meine Mandeln rausbekommen aufgrund mandelsteine und weil meine Mandeln zu groß waren, was alles Mundgeruch ergeben hat, weswegen ich sie mir entfernen lassen habe.. Allerdings ist seitdem nur eine leichte Verbesserung. Krank kann ich auch nicht sein, da ich das beste Immunsystem habe, weil ich bis vor kurzem in einer Krippe gearbeitet habe. Schlafe schon immer mit Fenster auf und wenn nicht, ist es im Zimmer trotzdem nicht zu heiß oder zu kalt. Außerdem bin ich Raucher, was das alles noch verstärkt ich weiß. Noch dazu bin ich weiblich und 18 Jahre alt. Ausserdem hab ich schon seit meiner Kindheit mit Schleim zu kämpfen, da ich früher auch Unmengen an Schleim im Rachen hatte sodass mir meine Polypen rausgenommen wurden, danach ging es. Vllt hat das damit ja auch noch was zutun. Habt ihr ne Vermutung was das sein könnte?

Liebe Grüße :-)

Antwort
von TheAllisons, 94

Du solltest mal zum Arzt gehen, könnte eine Allergie sein. Lasse dich mal austesten wegen Allergien

Kommentar von einoeleiram ,

Okay danke, hab ich letztes Jahr zwar erst, aber ich mach es wieder.

Antwort
von Wuestenamazone, 75

Das kommt vom Rauchen evtl. Ich würde da nochmal zum Arzt gehen. Denn normal hört sich das nicht an. Warst du beim Hausarzt oder HNO?

Kommentar von einoeleiram ,

Ne war bisher noch nirgends deswegen. Aber werd ich tun, danke :)

Antwort
von stonitsch, 69

Hi einoeleiram,es könnte auch eine helicobacter verursachte Gastritis sein.Oft steigt die Magensäure über die Speiseröhre zum Kehlkopf.Mit Hilfe der"Unmengen von Schleim"wird die ätzende Wirkung der Magensäure vermindert.Oft treten am Morgen Hustenanfälle auf.Auch werden oft die Zähne beschädigt.Wenn die genannten Beschwerden auftrete,dann ist die Ursache geklärt.Eine ;Magenspiegelung wäre dann nötig.Wenn die Beschwerden nicht vorhanden sind,wäre der Besuch eines HNO_Arztes sinnvoll.Am besten alle Symptome mitzuteilen.LG Sto 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community