Frage von Sylina1991, 92

Wieso mögen Männer es von Frauen ignoriert zu werden?

Hallo Leue bzw hallo lieber Männer, mir ist schon öfter aufgefallen, sobald Man einem Mann keine Aufmerksamkeit schenkt.. Beispiel: Im Supermarkt, es kommen 2-3 Männer einem entgegen und man guckt grade durch die Männer also man hat kein Augenkontakt ignoriert diese komplett, wieso gefällt es Männern ? Mir is es schon öfters passiert das wen ich Männer ignoriert habe die dann umso mehr wollten. Nun denk ich mir Wenn eine Person nicht möchte egal auf welcher Art und weise wieso zeigt man dann Interesse war dieses ignorieren nicht Zeichen genug ???

Antwort
von LaurentSonny, 60

Eine Erklärung wäre, dass Männer das als Herausforderung verstehen. Die Frau ergibt sich also nicht widerstandslos den Männern sondern diese sollen sich um sie bemühen.

Die andere mögliche These wäre, dass die Männer das Unbekannte gerne haben. Sie wollen es erkunden, da geht die Neugier mit ihnen durch.

Kommentar von Sylina1991 ,

Wow.. Das ist eine gute Antwort lieben Dank :)

Antwort
von Squarebits, 58

Wenn ich aus eigenen Erfahrungen sprechen darf, würde ich sagen, dass ich es eindeutig nicht mag, von einem Mädchen - oder besser gesagt: meiner Freundin - ignoriert zu werden. ':D Ich bin eher deprimiert... ':D

Was mich daraus schlussfolgern lässt: 

Viele Jungs oder Männer sehen darin vielleicht einen gewissen Reiz von Herausforderung, aber nicht alle. Verallgemeinern könnte man sowieso nichts. ':D

Antwort
von Fengshuii, 50

Dieses Ruderverhalten ist recht üblich, nach dem Prinzip das man etwas haben will das man nicht bekommen kann, beispielsweise findet man Dinge ja nicht interessant wenn sie leicht zu erreichen sind. Allerdings ist dies nicht nur bei den Männern sondern auch andersrum.

Antwort
von pythonpups, 54

Es gefällt uns nicht, von sonderbaren Ausnahmen vielleicht abgesehen. Außerdem, auch wenn es Dich möglicherweise überraschen mag, wir sind nicht alle gleich...

Kommentar von Sylina1991 ,

Das is mir klar ^^ Gott sei dank nicht alle gleich

Antwort
von voayager, 31

Mir gefällt so was so rein garnicht und ich bin da gewiß nicht der Einzige. Auch würde ich nie auf die Idee kommen, mich aufzudrängen, wenn Desinteresse signalisiert wird. Man muß schon als Mann ne Schraube locker haben, sich dann trotzdem noch aufzudrängen, seinen Willen unbedingt durchdrücken zu wollen - sehr verachtenswert so was.


Antwort
von bikerin99, 40

Männer sind Jäger von der Evolution her. Reizvoll ist, was nicht gleich erreichbar ist, sondern gejagt werden muss.

Kommentar von pythonpups ,

Meine Evolution muß irgendwie anders verlaufen sein.

Kommentar von bikerin99 ,

Ich kenne auch Männer, die nicht Jäger sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten