Wieso merken meine Eltern nichts?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lea, dein Wunsch, das deine Eltern merken was mit dir los ist, ist

verständlich.

Es gibt viele Gründe dafür, das sie es nicht merken.

Einer davon wäre , das es ihnen egal ist, wie es dir geht, das
glaube ich aber nicht.

Fakt ist, das du weißt das es dir schlecht geht.

Bei dem was du schilderst, was du so trinkst und sonst noch zu dir
nimmst, kannst du warten bis du einen Zustand erreichst, den sie nichtmehr verleugnen, verniedlichen, verdrängen usw. können.

Aber dann ist es für dich wahrscheinlich schon so spät, das du
den Rest deines Lebens unter den Folgen deiner jetzigen Lebensweise
zu leiden hast.

Die Schuldfrage ist zu dieser Zeit zweitrangig, zu erst musst du
aufhören zu trinken, und alles andere auch sein lassen.

Selbst wenn deine Eltern wollten, sie können dir nicht helfen,
weil sie sich mit dem Thema nicht auskennen, und sich in einer Co-abhängigkeit befinden.

Mir ging es ähnlich, tausend Hilferufe, alle unerkannt verhallt.

Heute weiß ich, sie (meine Mutter), konnte mir nicht helfen, sie
wollte es sicherlich, aber sie steckte zu sehr in ihrem Hamsterrad,
und sah keine Möglichkeit daraus zu kommen.

Sie hat teuer dafür bezahlt, aber das bringt, oder brachte mir
auch nichts.

Du bist die einzige Person, die dir jetzt helfen kann.

Wende dich an eine Suchtberatungsstelle, und lass dir von
Fachleuten dort erklären was du machen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeaSternentanz
12.10.2016, 14:50

Sie wollte mir noch nie helfen 

0

Es kann auch Verdrängung dabei sein. Vielleicht merken sie es, sind aber damit überfordert dass ihr Kind Probleme hat, also wird verdrängt. Worüber man nicht redet, existiert nicht. Mach du den ersten Schritt und rede offen mit deinen Eltern. Ich denke du hast Hilfe nötig  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeaSternentanz
12.10.2016, 10:45

der einzige der mich versteht ist mein Vater und der hat selber Probleme

0

Hallo Lea!

Was erwartest du von deinen Eltern? Die Eltern sind die letzten, die bei Alkoholproblemen helfen können!

Wie sagt meine Freundin? 'Du bist über 18 und geimpft!' Das heißt, du bist selbst für dich verantwortlich! Und wenn du Hilfe brauchst, dann erwarte sie nicht von deinen Eltern, sondern wende dich an Menschen, die dir helfen können.

Was hältst du davon, wenn du mal zu den Anonymen Alkoholikern gehst und dir anhörst, was sie sagen. Du selbst musst dort gar nichts sagen, kannst es aber, wenn du Erfahrungen hören möchtest, die dir helfen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grautvornix
12.10.2016, 13:37

Die Annonymen Alkoholiker sind sicherlich eine hilfreiche Organisation, aber nicht in diesem Fall.

0

Ich finde dein Verhalten weit ungewöhnlicher als das deiner Eltern. Was möchtest du denn deinen Eltern damit sagen wenn du dich volllaufen lässt oder zugedröhnt zuhause sitzt? Kannst du nicht sprechen und musst ihnen auf diese Art zeigen, dass du gesehen werden willst und Aufmerksamkeit möchtest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die es nicht merken, du aber willst, daß sie es tun, dann verstehe ich nicht, warum du es ihnen nicht einfach sagst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeaSternentanz
12.10.2016, 10:39

Weil sie mir nichts glaubt, ich hab ihr gesagt das es mir nicht gut geht und das einzige war, ja mir auch nicht! Sie hat mich nicht gefragt was ich hab oder ob ich schmerzen hab oder so - im Gegenteil sie hat mich fast ausgelacht!

ich bin echt wütend auf sie

0

Tja. War bei mit auch so.
Mittlerweile bin ich Ü 30 und weiß jetzt, dass meine Mom sich schlicht weg nen Dreck geschert hat.
Als Vater von 2 Kindern finde ich, wenn man sowas net mitbekommt, macht man was falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeaSternentanz
12.10.2016, 10:37

ich hab einen kleinen Bruder und der darf machen was er will.

er ist immer der brave auch wenn er Mist baut!

und ich bin immer Wochen lang die miese Tochter die das und das gemacht hat, aber sie will mich ja mit meinen Freunden kontrollieren aber das sie so alles zerstört ist ihr Wurst.

0
Kommentar von Lord2k14
12.10.2016, 10:45

Konfrontiere deine Eltern doch mal damit!! Quasi: "Ist dir eigentlich schonmal aufgefallen,..."

1

Was möchtest Du wissen?