Frage von zacefronswifey, 25

Wieso meckern so viele, dass das Gymnasium schwierig sei?

Ich bin in der 7. Klasse eines Gymnasiums in Österreich (für Deutsche: 11. Klasse) und war schon nach der Volksschule/Grundschule immer an einem Gymnasium und ich habe schon damals in der Volksschule gehört, dass das Gymnasium so schwierig sei, dies das und jetzt höre ich immer noch irgendwie, dass es so hart sei...? Ich finde eigentlich, dass es hier ganz okay ist und es keine unmöglichen Hürden gibt, die man nicht überspringen kann. Ich selber lerne seit Anfang des Gymnasium auch nur drei Tage oder sogar weniger vor einem Test/einer Schularbeit und mache nie Hausübungen oder eben nur wenige, trotzdem falle ich nie durch... Also liegt das daran, dass ich es so empfinde, weil ich es anders gar nicht kenne?

Antwort
von safur, 25

Das wird wohl der Punkt sein. Man kann die Probleme anderer oft garnicht verstehen, weil man diese nicht nachvollziehen kann.
Weiterhin kommt es natürlich auch darauf an wie du mit Sachen umgehst, welcher Lerntyp du bist, usw.

Antwort
von Demelebaejer, 18

Weil viele Schüler gar nicht zum Gymnasium hätten gehen sollen, sondern auf die Realschule, oder einen Handwerksberuf lernen.

Kommentar von Wechselfreund ,

was wiederum daran liegt, dass viele Firmen Auszubildende mit Abitur bevorzugen, wo früher noch Haupt- oder Realschule gereicht hätte...

Antwort
von FranziiCookiie, 25

Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, genauso sind alle Gymnasien anders. manche sind vielleicht leichter als andere. (In Deutschland vor allem abnhängig von den Bundesländern.) Ich lerne selbst nicht wirklich, bin noch nie durchgefallen, aber trotzdem finde ich die Schule ist die Hölle.

Antwort
von PR0LUX, 20

Das liegt oft an den Lehrern (war zumindest bei mir so) Damals hatte ich auf meiner alten Schule einen Notendurchschnitt von 4,4. Habe dann später die Schule gewechselt und hatte dann einen durchschnitt von 2,9. Zu deiner Frage noch ich denke das es dir so leicht fällt liegt einfach daran das du es relativ schnell im Kopf behälst und die Information dann auch dableibt damit haben viele Probleme sich viel Stoff in nur 3 Tagen zu merken. Mach eventuell mal einen IQ vlt biste ja schlauer als du denkst :P

Antwort
von Nicolay94, 21

Kommt drauf an welches Bundesland und welches Gymnasium. Aber keine Sorge, bei den Abiarbeiten kannst du dich lerntechnisch richtig austoben^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community