Frage von multiray, 83

Wieso manchmal Durchfall durch Milch?

Hallo, woran kann das liegen, dass ich manchmal den durchfall des todes habe wenn ich milch getrunken habe, und dies schon nach wenig minuten. Ne laktoseintolleranz kann es nicht sein, wenn es nicht immer ist, oder?

Antwort
von scheggomat, 41

Oh doch. 

Vielleicht hast du keine komplette Unverträglichkeit, sondern eine teilweise. 

Soll heißen, dass du eine gewisse Menge Laktose verdauen kannst, und alles darüber hinaus dir diese Probleme bereitet. 

Joghurt, Quark und Co. bereiten dir keine Probleme? 

Kommentar von multiray ,

ich werde das mal teste. ich habe um 7 die cornflakes gegessen und bis jetzt nichts, renne aber immer noch auf toillete, und das um 16 uhr...

Antwort
von ApfelTea, 34

Ist doch normal. Erwachsene sind eigentlich nicht darauf ausgelegt, noch Säuglingsnahrung zu sich zu nehmen. Es gibt einige Menschen die es trotzdem können (Genmutation) aber die meisten können es eben nicht oder nur ganz wenig.

Antwort
von schleudermaxe, 61

Ist es die echte, fast unbehandelte, oder diese Industriepampe, ggf. sogar noch fettreduzierte?

Kommentar von multiray ,

fettreduizert und haltbar. bei sahne ist es abre auch so.

Kommentar von schleudermaxe ,

... dann sind diese Probleme eben so. Versuche einfach einmal Milch zu bekommen (Hemme oder Bio ohne pamperei und ohne aufkochen und ohne Homogenisierung)

Kommentar von scheggomat ,

Was ist denn diese 'Industriepampe' und warum macht ein reduzierter Fettgehalt diese 'Pampe' scheinbar schädlicher? 

Antwort
von 19BVB09, 54

Kauf Dir am Besten Lactosetabletten aus der Drogerie.

Nimm 2 Stück (1 Tablette pro 100 ml Milch) und trinke Milch, dann wirst Du sehen, ob die Nummer nach hinten los geht oder nicht. :)

Kommentar von multiray ,

es ist ja nicht immer, wenn ich milch trinke, sondern nur manchmal

Kommentar von 19BVB09 ,

Ausprobieren schadet nichts, vielleicht ist es die Lösung aller Probleme.

Kommentar von multiray ,

wie ist das denn mit den dinger und medikamente? ich nehme halt viele. 

Kommentar von 19BVB09 ,

Ich glaube die sind super ungefährlich. Kannst ja mal googlen. :)

Antwort
von seifreundlich2, 42

Trinkst du viel Milch? Einmal täglich, mehrmals täglich? Wenn mehrmals täglich, dann kann das sehr wohl eine Laktoseintoleranz sein.

Kommentar von multiray ,

nein, so oft trinke ich keine milch. es ist ja nur manchmal, und dann sehr extrem. kann es evtl. auch nur an der molke liegen? habe früher mal so vanillemilch getrunken und da war es noch schlimmer. 

Kommentar von seifreundlich2 ,

Vielleicht verträgt dein Körper Milch und die Milchsäure einfach nicht recht.

Antwort
von M0dj0, 57

Doch, es wird sicher eine Laktoseintolleranz sein.

Kommentar von schleudermaxe ,

... und wie kommt diese bitte in die MIlch, die Laktose?

Eine Kuh packt dieses Zeugs da nicht hinein, so jedenfalls mein Milchbauer.

Kommentar von M0dj0 ,

Dann ist dein Milchbauer leider dumm. Laktose ist der Milchzucker, welcher immer in Milch enthalten ist, egal ob von Kuh, Ziege oder deiner Mama.

Kommentar von multiray ,

ist eh nen troll. kann man diese intolleranz irgendwie mit nem schnelltest nachprüfen?

Kommentar von scheggomat ,

Nur mit einem H2-Atemtest vom Doc kann man sich da sicher sein. 

Kommentar von schleudermaxe ,

Oh, ein Kenner?

Vor wenigen Tagen waren einige im Fernsehen bei Wiso.

Schildchen an den Flaschen bei Milch, Wasser, Kaffee, laktosefrei. Rate mal, wohin die liebe Kundschaft gegriffen hat?

Dann kamen die Käser, warum die Schildchen für die laktosefreien Produkte rd. 50 bis 100 Cent kosten, wenn denn sowieso kein schädigender Fruchtzucker in der natürlichen Milch und dem Käse gefunden wurde?

Antwort: Die liebe Kundschaft wünscht den Hinweis laktosefrei und die Schildchen müssen per Hand geklebt werden, auch auf die Produkte, die sowieso frei sind.

Ergo?

Kommentar von scheggomat ,

Ich habe keine Ahnung, was du damit sagen möchtest. 

Antwort
von Nele15, 22

mach doch mal den Test und kauf laktosefreie Milch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten