Frage von Mampferchen, 71

Wieso mag mich mein Kätzchen nicht :(?

Hallo Immer wenn ich zu ihr komme läuft sie weg. Und zu mir kommen tut sie auch nicht :( Das macht mich traurig Sie ist 1 Jahr Alt Füttern lässt sie sich aber ;(

Wie kann ich sie angewöhnen das sie mich mag, und zu mir kommt?

Danke schon mal Voraus

Antwort
von pingu72, 12

Vielleicht warst du ihr am Anfang zu "aufdringlich", das mögen Katzen gar nicht.... Lasse sie in ihrem "Versteck" oder ihrem Schlafplatz komplett in Ruhe und laufe ihr nicht nach wenn sie wegläuft. Jede Katze braucht einen Rückzugsort und auch mal ihre Ruhe (das darfst du dann nicht persönlich nehmen, das ist völlig normal:) 

Du kannst ab und zu mal versuchen mit ihr zu spielen, oder halte ihr (mit der flachen Hand!) Leckerlies hin - aber immer ohne sie anzufassen, so lernt sie dir zu vertrauen. Oft hilft auch sie nicht groß zu beachten, dann wird sie die Aufmerksamkeit auf sich lenken wollen und sich bemerkbar machen... 

Hab Geduld und dann wird das schon ;)

Antwort
von Nalachris90, 19

Viel Geduld!! Tiere suchen Nähe wenn sie es wollen und nicht wenn "wir menschen" sie wollen!!
Das braucht Zeit, vielleicht verbindet sie was negatives mit dir? Unsere Katze hatte das auch bei mir, weil ich sie immer zum TA gebracht habe! Zu meiner Frau rennt sie immer ^^ wirklich viel Geduld, lass Ihr zeit und Probier es immer wieder mit Leckerbissen, Spielzeug usw. Aber nicht oft, immer wieder am Tag, damit sie sieht, dass es auch schön sein kann mit und bei Dir. Auf zwingen / Druck usw resignieren die Tiere

Antwort
von truefruitspink, 12

Mein Kater wahr auch so jetzt ist er nicht so sehr verschmust aber er liegt sich ab und zu auf meinen Schoß, was er früher nie gemacht hat. Es gibt schmusekatzen aber auch Katzen die sind nicht so verschmust.

Kommentar von truefruitspink ,

Trotzdem sind sie süß und mögen dich. Jede Katze mag dich sobald du ihr Futter gibst. ^^
Ich denke du musst einfach mal abwarten. Sie ist noch jung und verspielt da denkt man vielleicht nicht viel ans schmusen. (:

Antwort
von Zodiac281001, 17

Vielleicht ist sie sehr scheu, meine Katze kommt auch immer nur an wenn sie etwas will. Vielleicht hilft es ja langsam auf sie zu zu gehen mit 'nem "Leckerli" und sie zu rufen. Oder lass sie ein bisschen in Ruhe und sei nicht ganz anhänglich.
Hoffe ich konnte helfen. Glg :-)

Antwort
von BrightSunrise, 37

Wie lange hast du denn die Katze schon? Vielleicht fühlt sie sich bedrängt von dir, lass sie einfach erstmal in Ruhe. Oder vielleicht ist sie einfach keine Schmusekatze.

Liebe Grüße

Kommentar von Mampferchen ,

Wir haben sie von klein an

Kommentar von BrightSunrise ,

Hat sie genug Eingewöhnungszeit bekommen?

Antwort
von LoparkaLisa, 22

klingt blöd aber du darfst es nicht wollen , tiere spüren ruhe. Tiere mögen ruhe. Sieh es als selbstverständlich, dass ihr " freunde" seid , verlass dich drauf ,dass sie dir vertraut . bewege dich langsam, lasse immer die katze ZU DIR kommen , geh nie mehr auf sie zu als sie auf dich.

Antwort
von k1llerbest, 26

Habt ihr sie schon 1 jahr lang oder erst vor kurzem bekommen? :/

Kommentar von Mampferchen ,

1 Jahr lang

Kommentar von k1llerbest ,

oh achso :/ naja es soll helfen oft den namen vom tier zu sagen um es an einen zu gewöhnen..bei meiner katze hat es funktioniert :)

Antwort
von XxxX1998, 34

Das braucht einfach zeit.. Sie ist anscheinend ziemlich schüchtern aber mit der zeit legt es sich.. Rede mit ihr oft das sie sich an deine stimme gewöhnt und erkennt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten