Frage von Gerolstar, 41

Wieso mag es fast niemand Heiler/Supporter in MMORPGS zu spielen?

Hallo liebe gutefrage.net Community, Ich sehe öfters Gilden die keinen Heiler haben. Wenn ich sie frage wieso das so ist antworten sie, das niemand bereit war, Heiler zu sein. Wieso ist die Rolle so unbeliebt im Gegensatz zu den anderen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sepki, 20

Viele sehen Supporter als passive Rollen an, die nur rumstehen und nichts sinnvolles machen. Dazu werden Supporter in manchen Spielen gerne mal als schwächliche Frauchen dargestellt.

Man möchte eben selbst aktiv kämpfen und das ganze in die eigene Hand nehmen und sich nicht auf die kämpferischen Fähigkeiten der anderen verlassen.

Dass Supporter in der Regel recht viel Verantwortung haben und auch beim Rumstehen viel beachten müssen, ist vielen gar nicht recht bewusst

Antwort
von Panazee, 12

In MMORPGS spielt man ja nicht immer zusammen, sondern ist auch öfter mal alleine unterwegs um Quests zu erledigen. Als Heiler ist das meist recht mühsam. Man stirbt zwar selten, weil man sich ja selbst heilen kann, aber man macht halt kaum Schaden, weil man halt ein Heiler ist und kein DD. Dadurch dauert es viel länger seinen Char zu leveln. Ein DD geht da halt durch und haut recht schnell alles weg.

Ich habe in einem MMORPG mal einen Heiler und einen Magier gespielt. Den Char im Level hoch zu bringen hat mit dem Heiler mindestens doppelt so lange gedauert wie mit dem Magier.

Außerdem gilt bei vielen die Maxime "Wenn ich sterbe ist immer der Heiler schuld, weil er mich nicht vernünftig geheilt hat". Wer will schon immer der Schuldige sein?

Antwort
von Redgirlreloadet, 9

Ich kann dazu nur meine erfahrung auf Final Fantasy 14 Online sagen.....

Ich bin da Level 60 Weißmagierin unter anderen (Mainclass aber Schwarmagierin),

Heiler haben wesentlich mehr Stress, man muß den Tank Heilen auf die Gesundheit der Damage Dealer achten, auf sich selbst achten und mitunter muß man auch noch mit Angreifen.

Und macht man einen Fehler stirbt in Instanzen meist die Ganze truppe und dann hat man schnell auch alle gegen sich .

Heilerin zu Spielen ist also Deutlich schwerer als alles andere (aber auch Tank ist kein Leichter Jop)

Antwort
von ugurano22, 3

weil man immer den heiler alles zuschieben kann, wenn mal ein spieler vereckt

Antwort
von ThKevKev, 15

Hi ich bin ein Main Support in League of Legends und WOW : Das liegt daran das die meisten Spieler einfach Egoistisch sind und kein bock auf die nervigen Arbeiten eines Supporters haben 

Aber ich finde es einfach nur cool ein Support zu sein : Es macht einfach nur spaß und gibt einen imensen Kick dein Team zu helfen und zu carryn ^^

Antwort
von kleineseele, 11

Es kann einfach mega anstrengend sein.... ich habe damals immer einen heiler gespielt, bis mir irgendwann eine komplett inkompetente Gruppe den letzten Nerv geraubt hat, die mir die ganze schuld zugeschoben haben.

Kommentar von Gerolstar ,

Ja gut, mich interessiert es nicht was eine Gruppe von inkompetenten Menschen mir in einem Spiel sagt.

Antwort
von dancefloor55, 3

Heiler und Tank haben gerade die A*** Karte.

wenn die mist bauen oder schlecht sind merkt es jeder. ein DD ist nie allein in einer Gruppe. Macht hier einer weniger schaden und ein anderer dafür mehr, ist der Gesamtdamage der Gruppe immer noch in Ordnung. Man kann sich also als DD gut in der Gruppe verstecken.

Ist der Heiler oder der Tank aber schlecht, dann merkt man das sofort.

Abgesehen ist es immer leicht dem heiler die Schuld in die schuhe zu schieben, wenn man stirbt (man ist ja nicht geheilt worden ---> naja man hätte auch mit besserer Ausrüstung erst in den Dungeon gehen können oder den Schaden gleich vermeiden...)

Als Heiler wird man gerne angeflamed - daher braucht man für die Klasse eine Dicke haut. Spielt man aber immer Heiler, dann lernt man irgendwann, das ganze zu ignorieren.
Gute Spieler wissen eh, dass sie selbst schuld sind, wenn sie gestorben sind ;-)

Antwort
von goldisttoll, 19

Ich kann mir gut vorstellen, dass es langweilig ist ^^ Bzw dass man dann net so gut abgehen kann.

Kommentar von sepki ,

Problematisch wird's nur, wenn im Spiel ein guter Support gebraucht wird, damit der DD überhaupt nur ansatzweise abgehen kann.

Kommentar von Redgirlreloadet ,

Heiler ist vieles nur Langweilig wirds einen da nie.......

Antwort
von Sicula, 17

In meinen Augen ist Tank/Schutz noch viel unbeliebter.

Aber ich denke es liegt daran, dass Heiler manchmal durchaus anstrengen kann & man auch oft Blame für Dinge erhält, an denen man nicht Schuld ist, sondern dein inkompetenter Tank ;DDD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten