Frage von christian199001, 88

Wieso macht PayPal solche Probleme bei Lastschrift Zahlung?

Nachdem ich mein PayPal Konto eröffnet habe, konnte ich ohne Problem per Lastschrift bezahlen. Doch seit ich mein PayPal Konto mit einer hohen Summe aufgeladen habe und das Geld verbraucht habe, ist Lastschrift nicht mehr möglich. Noch nie war eine Zahlung von mir verspätet. Immer wurde alles ordnungsgemäß abgebucht.

Mich machte es Neugierig und so habe ich verschiedene Beträge ausgewählt nur um zu schauen ob es eventuell doch noch ab einem bestimmten Betrag funktioniert.

Bei 5 und bei 10€ konnte man wieder mit Lastschrift bezahlen. Beim zweiten mal jedoch als ich nochmal nachschaute ob es noch möglich ist, ging auch die 5€ nicht mehr per Lastschrift. Dabei habe ich nichts gekaut weil ich nur prüfen wollte.

Was haben die für ein komisches System. Was ist der Grund für meine Probleme? Liegt es daran das ich zu oft nachgeschaut habe? Wird Lastschrift nach einiger Zeit wieder freigeschaltet?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 48

Was ist der Grund für meine Probleme?

Da kann ich mir durchaus vorstellen, dass die Schufa-Auskunft nicht so prickelnd war.

Liegt es daran das ich zu oft nachgeschaut habe?

Nein. So lange Du Buchungen in einem Bankkonto nachschaust, ist das doch legitim. Paypal arbeitet als Finanzdienstleister und hat eine lux. Bankenlizenz.

Wird Lastschrift nach einiger Zeit wieder freigeschaltet?

Da wäre dann eher Paypal Dein Ansprechpartner. Lies mal in den Nutzungsbedingungen. Du wirst feststellen, dass Paypal ausser Vorkasse von Dir duchaus die Angabe einer Kreditkartennummer verlangen kann:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full

Punkte 3.4, 3.5 und 3.6.
Du hast das alles bei Deiner Anmeldung akzeptiert.

Und ja, das Paypal Risikomanagement ist ein Programm. Welche Parameter für Dich eingegeben wurden, darüber kann Dich keiner hier informieren.

Kommentar von christian199001 ,

Seit Heute funktioniert Lastschrift mal wieder. Allerdings nur bei ganz kleinen Beträgen. Wie gesagt als ich mein PayPal Konto erstellt habe konnte ich ohne Probleme mit Lastschrift bezahlen. 200-300€ waren kein Problem. Außerdem konnte ich bei meinem alten PayPal Konto vor 2 Jahren einmal ein Handy für 600€ und ein Fahrrad für 1700€ mit Lastschrift bezahlen.  Kreditkarte ist angegeben jedoch benutze ich diese nur für Hotel und Mietwagen quasi im Notfall. 

Ich verstehe daher nicht wie der Betrag den man mit Lastschrift bezahlen kann berechnet wird. Wird der Betrag mit der Zeit wieder erhöht wenn ich wieder Geld einzahle und mit dem Guthaben einkaufe?

Kommentar von haikoko ,

Danke für den Stern.

Ich sehe noch ein anderes Problem:

Außerdem konnte ich bei meinem alten PayPal Konto vor 2 Jahren einmal ein Handy für 600€ und ein Fahrrad für 1700€ mit Lastschrift bezahlen.

Paypal gestattet nicht die Eröffnung eines zweites Paypal-Kontos, es sei denn, Du hättest expilizit die Erlaubnis / Anweisung dazu erhalten. Das kann  z.B. bei Jugendlichen passieren, die sich entgegen den Nutzungsbedingungen mit falschen Daten einmal angemeldet hatte und bei der Datenbereinigung mit Paypal kooperieren.

Die Datenschutzbestimmungen von Paypal sagen anderes aus:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

10. Aufrufen und Ändern Ihrer persönlichen Angaben
Sie können die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten jederzeit überprüfen und diese Daten bzw. die Einstellungen für Ihr PayPal-Konto gegebenenfalls ändern. Loggen Sie sich hierzu auf der PayPal-Website in Ihr Konto ein und ändern Sie die Einstellungen auf der Profilseite auf der Registerkarte "Mein Konto". Sie können Ihr Konto auch auf der PayPal-Website schließen. Wenn Sie Ihr PayPal-Konto schließen, registrieren wir Ihr Konto in unserer Datenbank mit dem Status "Geschlossen". Ihre Kontoinformationen werden jedoch nicht gelöscht. Dies ist z.B. erforderlich, um betrügerische Aktivitäten zu unterbinden. Wir stellen auf diese Weise sicher, dass Personen, die versuchen, betrügerische Aktivitäten durchzuführen, nicht unbemerkt fortfahren können, indem sie einfach ihr Konto schließen und ein neues Konto eröffnen. Wenn Sie Ihr Konto schließen, werden Ihre personenbezogenen Daten jedoch weder für andere Zwecke verwendet, noch verkauft oder an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir können dadurch betrügerische Aktivitäten vermeiden oder wir sind im Zuge eines Strafverfolgungsverfahrens oder gesetzlich dazu verpflichtet.

Sei es wie es sei: Es liegt an Paypal, ob Du zukünftig auch höhere Beträge mit Lastschrift zahlen kannst. Von uns hier hat keiner Einfluss darauf und kann auch keiner eine Aussage dazu tätigen.

Antwort
von teutonix1, 50

Das solltest du nun wirklich PP selbst fragen.

Antwort
von Speartful, 51

Support anschreiben, problem erklären und erläutern lassen. Die kennen sich besser aus als jegliche Leute hier!

Kommentar von christian199001 ,

So wie ich das mitbekommen habe, kann der Support eventuell nichts machen da der Computer alles regelt.

Kommentar von EmtBayern ,

Guter Witz :D

Antwort
von EmtBayern, 54

Weil Paypal der Meinung ist man müßte die Vertragspartner schützen.

Evt. bist du ihnen nach Kreditscoring nicht mehr liquide genug :D

Dieser Größenwahn hat übrigens zur Folge dass Paypal der Meinung ist Verkäufern eingehende Gelder bis zu 21 Tage einfrieren zu dürfen.

Seit die dass bei mir gemacht haben boykotiere ich Paypal und nutze jetzt Stripe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community