Frage von Dieliebebell, 82

Wieso macht mir die Frauenrolle so angst?

Mein problem ist: ich will nicht die Frau von jemanden sein, wenn ich ans heiraten denke, denke ich, dass ich mein Leben jemanden anderes zu Füßen lege und er meine Entscheidungen trifft. Es wäre so als ob ich dann verpflichtungen hätte. Bei uns ist es sehr typisch dass der Mann die kontrolle übernimmt und die frau gehorcht. Bei uns ist es auch leider so dass die eltern des mannes und des mädchen verlangen dass man sofort nach der hochzeit kinder bekommt (mindestens 3) und wenn es alles mädchen sind soll man so lange Kinder bekommen bis es irgendwann ein junge wird. Kinder bekommen finde ich besonders schrecklich!! Ich meine, ein Wesen wächst in deinem Bauch, dein Bauch wird versäht mit Narben (dehnungsstreifen) die schmerzen bei der geburt 'man zerreißt' buchstäblich dann muss man noch stillen .. es ist als würde man seinen Körper teilen (bzw opfern) ich fand die Vorstellung früher schön aber jetzt kommt das überhaupt nicht mehr in frage. Leider muss ich irgendwann heiraten sonst ist unsere Ehre im Eimer (man wird dann als Schl*mpe bezeichnet nach dem Motto "die hatte schon so viele Jungs keiner will sie mehr) ist jemand von euch auch so ? Ist das normal ? Wieso fühl ich so ?

Antwort
von tryanswer, 23

Es liegt an dir, ob du dich einer Rolle anpasst oder deine eigenen Entscheidungen triffst. Dich kann schließlich niemand dazu zwingen jdm. zu heiraten und Kinder zu bekommen.

Wenn du meinst du wärst irgendeiner "Ehre" etwas schuldig, dann ist das dein Problem. Aber du solltest wissen, daß dir das nichts einbringen wird. Also kannst du dich genauso gut von den Leuten trennen, die dir das einzureden versuchen und dir ein zivilisierteres Umfeld suchen.

Antwort
von Kaesebohrer, 26

Diese Frauenrolle, die mit Druck und Erpressung erzwungen wird, würde mir auch Angst machen. Du fühlst Dich als Mensch, der ein freies Land kennengelernt hat und aus seinem Gefängnis ausbrechen will, um ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Gibt es keine Möglichkeit, Dich so zu verstoßen, dass die Familienehre erhalten bleibt und niemand Rachegelüste hat?

Niemand hat das Recht, Dich zu einem miesen Leben zu zwingen, nur damit er sich besser fühlt. Das ist eine blöde Idee der Menschen und nicht Gottes Wille.

Kommentar von Dieliebebell ,

Nein leider nicht, verstoßen werden bedeutet bei uns, die eltern des Kindes waren nicht fähig ihr Kind zu erziehen (würden sie sich niemals eingestehen) dann kommen die verwandten ins spiel die dir dann völlig deine entscheidungsfreiheit nehmen. Bei uns hat die Familienehre einen größeren Radius also da werden auch Onkel, Tanten und Großeltern dazugezählt. Ich darf auch nicht ausziehen dann würde man nämlich denken 'eine Frau wohnt alleine, wer weiß wen sie in ihrer Wohnung alles einlädt' wie es so schön meine Mutter gesagt hat. Also komm ich aus der Sicht meiner Eltern nur hier raus wenn ich heirate. Selbständigkeit=0 .. 

Aber Danke für deine Antwort. wenigstens weiß ich das es normal in dieser Situation ist so zu denken.

Kommentar von Kaesebohrer ,

Bitte entschuldige die Frage: Könntest Du gehen, ohne Angst um Dein Leben haben zu müssen? Willst Du das überhaupt?

Antwort
von Meidaelin, 38

Sowas ist wohl nur bei dir und deiner Familie üblich. Keiner kann dir was vorschreiben! Nicht einmal deine Traditionen!


Denk einmal darüber nach! Wenn deine Eltern deine Meinungen nicht akzeptieren, (du bist ein eigenständiger Mensch! Du bist nicht mehr mit einer Nabelschnur an deiner Mutter verbunden) lieben sie dich dann auch vom ganzem Herzen? Es handelt sich alles nur um sie, sonst würde man dich frei denken lassen.

Antwort
von bachforelle49, 7

Ha ha, die Frau liegt dem Mann zu Füßen ... ich denk, ich les nicht richtig... du bist doch nicht im Gefängnis... allerdings würde ich dir raten, erstmal nicht zu heiraten, weil du ein gänzlich falsches (Rollen)Verständnis von diesem Sakrament hast. 

In unserem Staatssystem sind schnell die Männer die Dummen, aber auch das ist natürlich auch nicht ganz richtig, sondern es kommt auf das Verständnis und die Liebe zueinander und miteinander an, damit man sich nicht gegenseitig - auch mit Worten - weh tut.. Es kommt nicht darauf an, wer stärker ist, wer mehr Macht hat, wer abhängig(er) ist usw, sondern einzig auf das Verstehen, und das heißt nicht unbedingt Reden und Zuhören (können), sondern schlicht Verständnis und Liebe!!!

Aber das hatte ich ja schon anfangs erwähnt...

Antwort
von bobiksasoso, 23

Du bist kein Objekt, du bist geschaffen um frei zu sein und deine Entscheidungen SELBST zu treffen. In meiner Kultur ists auch so, dass man der Frau die oberhand bietet, aber ich halte nichts von solchen Schwachköpfen und könnte meine Frau niemals unterdrückend behandeln. 

Finde den Mann bei dem du weisst, dass er gut für dich ist und du dir ein Leben mit ihm vorstellen kannst!

Das man sich Gedanken macht ist menschlich, ich mache mir ebenso Gedanken.

Antwort
von promooo, 31

Wenn ich fragen darf, wie alt bist du?

Kommentar von Dieliebebell ,

20 wieso ?

Kommentar von promooo ,

Hast du schonmal einen Freund gehabt, dass du sagst, du durftest keine Entscheidungen treffen?

Kommentar von Dieliebebell ,

Nein hatte ich nicht. Aber nehmen wir mal an ich heirate jemanden und dieser jemand stellt sich später als ein kontrollfreak herraus. Scheidung kommt in unserer Kultur überhaupt nicht in frage und meine Eltern würden sagen "so ist es nunmal in einer ehe" und im meinem Umfeld sehe ich Wie die Männer die Frauen rumkommandieren und das macht mich wütend. Jeder junge mit dem ich gesprochen habe wollte min. 3 Kinder.

Kommentar von promooo ,

Naja, ich bin nun auch "Türke" aber ich sehe das nicht so. Es gibt Dinge, die entscheidet man alle und wichtigere Dinge, die entscheidet man gemeinsam. Immerhin sehen 4 Augen mehr als 2. Und ich meine, wenn ich eine Frau heirate, sollte ich ihr dich vertrauen können...wenn nicht, brauch ich sie ja auch nicht heiraten. Kinder wollen die meisten, obs nun 1 oder 3 sind, sei mal dahingestellt...Fakt ist, man sollte die Personen gut genug kennen um ihn\sie zu heiraten ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten