Frage von Ainotna1903, 41

Wieso macht er so widersprüchliche Signale?

Hallo!

Um meine Frage verstehen zu können, muss ich zuerst 2 Jahre in die Vergangenheit springen.

Wir sind mit meiner Klasse und Parallelklassen eine Woche in die Berge gefahren, um Sport zu machen. Leon, ist mir bis zu der Sportwoche nie aufgefallen. Ich bin sehr laut, wenn ich mit meinen Freunden zusammen bin und schüchterne/ruhige Menschen übersehe ich oft. Eines Tages sind die Jungs nach dem Fußballtraining in den Badesee gesprungen und mein Interesse hielt sich in Grenzen, aber Leon ist mir sofort ins Auge gestochen. Er war unangreifbar und das mochte ich schon immer (sprich, die Herausforderung ihn zu "lesen". Weil ich meistens mit einem Blick weiß wie eine Person tickt.) Ein paar Tage später sind wir mit dem Bus gefahren, um zu raften. Im Bus bin ich ihm auf den Fuß getreten und war vollkommen überfordert (was ich normalerweise nicht von mir kenne) was ich sagen sollte. Beim Raften konnte ich auch meine Bewunderung für ihn nicht verbergen. Letztendlich war ich selbst von mir genervt von einem Menschen so fasziniert zu sein und wollte ihn einfach nur vergessen. Zurück in der Schule hat mich meine Freundin 1 1/2 Jahre mit ihm zugetextet, was für ein tolles Paar wir wären und mich mit "Infos versorgt" (was meiner Meinung nach zu sehr in die Privatsphäre eindringt). Als wir beide noch keinen Autoführerschein hatten, schmiss es ihn mit seinem Mofa im Kreisverkehr und ich hab Leon gefragt ob es ihm gut geht und später am Parkplatz auch noch einmal, ob er sich verletzt hat. Nett und höflich, wie ich erzogen wurde und er war ebenfalls sehr höflich und freundlich. Es gab immer wieder zufällige Begegnungen, wo ich ihn nie beachtet habe. Später schreibt ihn eine Freundin von mir mit einem Handy an (gegen meinen Willen) und er war ebenfalls sehr höflich (natürlich auch genervt, was ich verstehe). Das war der Auslöser, dass ich zwei Wochen nicht mehr an ihm vorbeigehen könnte, ohne vor Scham zu sterben (habe mich am nächsten Tag für die Situation entschuldigt und er hat nicht zurückgeschrieben (verstehe ich)). Leon hat sich immer wieder entweder auffällig von mir weg- oder zugedreht und mich beinahe angestarrt. Ein paar Monate später schrieb ihm eine andere Freundin, dass er mir eine SMS schicken soll und ich voll die nette bin und bla bla (ohne, dass ich es wusste). Er hat natürlich nein gesagt (was ich verstehe. Niemand textet jemanden ohne irgendeinen Grund oder Verbindung an). Die Blicke von ihm gingen weiter, ich wurde unsicherer. Jetzt beim Feiern flirten wir beide mit anderen, aber wissen beide, dass der andere da ist und das ist wirklich unangenehm. Meistens sieht er mich an und ich schaue zurück oder bemerke seine Blicke und er sieht schnell weg (und vllt. auch umgekehrt). Sonst keine Annäherungsversuche und er behandelt mich gegenüber anderen auffällig kühl/ignorant, dann gibt es wieder diese stechenden Blickwechel, wo ich mich abwende. Ich mag logische Erklärungen, aber bei Leon weiß ich echt nicht mehr weiter.

Antwort
von Nickicat, 11

Liebe Ainotna,
es scheint auf jeden Fall sehr kompliziert zwischen euch zu sein. Hast du schonmal von dir aus versucht ihm zu zeigen, dass du ihn magst? Das kommt immer besser an, als wenn das über andere geht, da sind die meisten Jungs schnell angepisst. Im Bezug darauf, dass du sagtest, er sei eher schüchterner(so habe ich das zumindest daraus entnommen, dass stillere Jungs dir sonst nicht so aufgefallen sind...), kann man davon ausgehen, dass er vielleicht verunsichert ist oder einfach sehr viel Respekt vor dir hat.
Sag auf jeden Fall deinen Freundinnen, sie sollen sich da raus halten, dass es dein Leben sei und du alleine das Steuer lenkst. Versuche doch einfach mal bei der nächsten Party ein Gespräch mit ihm anzufangen...? Vielleicht kommt ihr euch wieder etwas näher - es reicht ja auch schon, dass das Gespräch möglicheweise wieder zu mehr Kontakt führt, also dass ihr einen Grund habt wieder mehr miteinander zu schreiben. Und wenn ihr wieder mehr schreibt, dann könnt ihr euch ja mal treffen (Kino, Chillen, zusammen lernen, etc.) und dann sehen, was weiter passieren wird oder ob ihr vielleicht einfach normale Freunde werdet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community