Frage von jeremy66, 89

Wieso machen sich Amerikaner über britischen Akzent lustig?

Ich war 2 mal in Amerika und hatte immer das Gefühl, nicht richtig ernst genommen zu werden, weil meine Familie ursprünglich aus der Nähe von London kommt und ich musste mir auch manchmal blöde Sprüche anhören. Ist das normal? Bzw ich hatte das noch nie davor gehabt, dass die Leute einen nicht zu 100% akzeptieren.

Antwort
von Bswss, 53

Das kann man so pauschal nicht sagen.

Es gibt auch viele Amerikaner, die den britischen Akzent supercool finden und bewundern(deshalb  z.B. die vielen amerikanischen Fans  der Serie Downton Abbey). ..

Tatsache ist allerdings, dass für VIELE Amerikaner die britische Aussprache und Intonation und  der (vorallem bei Frauen verbreitete)  nasalierende Oberschichten-Ton arrogant und schrecklich-peinlich  affektiert klingt.

Merke: Man kann die britische Aussprache auch so übertreiben, dass sich andere daran stoßen.

Antwort
von Dahika, 5

Ich kann mir vorstellen, dass sich Engländer über einen amerikanischen Akzent auch lustig machen. Vielleicht sind sie etwas höflicher und tun es nicht so offen.

Ich habe da eine Szene in Downton Abbey in Erinnerung als Lady Mary ihre amerikanische Mutter, die Countess, mit den Worten zurechtwies: "Da hast du keine Ahnung von. Du bist Amerikanerin."

Antwort
von josef050153, 10

Amerikaner, die sprechen wie wenn sie einen Knödel im Mund hätten, finden halt den britischen Akzent und vor allem das britische Gehabe (samt Humor) ziemlich lustig.

Auch dumme Sprüche darüber sind in den USA eher normal. Interessanterweise sind sie aber anderen Dialekten (deutsch, australisch ...) gegenüber eher unvoreingenommen. Da wirkt wohl noch etwas vom britischen Kolonialreich und der Bostoner Teaparty etwas nach.

Ich finde ja auch den deutschen (besonders den norddeutschen und schwäbischen) Dialekt ziemlich lustig. In Österreich existieren einige Kabarettnummern darüber.

Antwort
von Hardware02, 30

Jemand, der sich über so etwas lustig macht, ist einfach nur dumm und hat wohl so wenig Selbstbewusstsein, dass er versucht, andere klein zu reden. 

Die Frage sollte also nicht sein, warum diese Amis sich über irgend was lustig machen. Die Frage sollte eher sein, warum zu mit denen Zeit verbringst. Sie sind es nicht wert.

Antwort
von macqueline, 11

Während meines Arbeitslebens bei großen und auch kleineren US Unternehmen hat sich niemand über meinen britischen Akzent lustig gemacht, im Gegenteil, man hat mich als Ausländerin mit britischem Englisch mehrfach herangezogen, das Unternehmen in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community