Frage von Boobo4, 43

Wieso machen Musiker von anderen die Lieder nach ?

Es gibt einige Musiker die, die Lieder von anderen nach singen z.B wurde das Lied: Falling in Love von Elvis von einem anderen Musiker gesungen und hat es unter seinem Namen veröffentlicht. (Ich hab mich da nicht genau umgesehen, aber vielleicht ist es auch anders rum gewesen). Oder Walk the Moon veröffentlicht auch ein Lied: Anna Sun. Wieso machen die soetwas ? und wieso verlffentlichen sie es unter ihrem Namen ??

Antwort
von Jens1701, 14

Was mich freut ist, dass der, der ein Lied covert, zumindest das Original kennen muss ;-)
Ein Lied zu covern ist immer eine Ehre für den, von dem es gecovert wurde. Außerdem bekommt ja der, von dem gecovert wurde ja auch Geld dafür, schließlich muss der Urheber ja gefragt werden - und der macht es sicherlich  nicht umsonst. Zudem bekommt er, auch, wenn das/sein Originallied nicht mehr gespielt wird, auf einmal wieder Geld für sein Lied. Cool, oder?

Antwort
von zalto, 10

Es kann viele Ursachen haben, warum Musiker das machen:

  • Sie wollen am Erfolg des Originals (finanziell) partizipieren.
  • Sie lieben das Original und wollen ihm die Ehre erweisen.
  • Sie glauben, sie könnten es selber besser als der Originalinterpret.
  • Sie sehen ihre Aufgabe darin, vorhandenes neu abzumischen.
Antwort
von annokrat, 5

das hat viele gründe:

- musiker möchten damit anerkennung für ihre idole zeigen. z.b. wenn oasis "cum on feel the noize" von slade interpretieren.

- musiker gefällt der song und sie wollen ihre interpretation der welt zugänglich machen. ein interessantes beispiel ist da der motown-hit von den supremes "you keep me hangin on" (1966). sowohl die coverversion von vanilla fudge (1967) als auch von kim wilde (1986) werden dem songtext besser gerecht.

- mit alten klassikern kann man relativ leicht kohle ziehen. vor allem wenn die eigentliche karriere schon am ende ist. bestes beispiel aus der neueren zeit: heino, der ärzte und rammstein singt. allerdings entsteht da eine win-win situation, weil die ärzte und rammstein mit verdienen.

- rein rechtliche gründe. gerade früher waren weltweite rechte nicht einfach gegeben, so dass dann in amerika und europa unterschiedliche interpreten den gleichen song aufnahmen, damit die produzenten/autoren weltweit abkassieren konnten.

- es konnte auch so sein, dass ein titel lediglich auf lp zu haben war und ein anderer auf die idee kam, den song als single zu veröffentlichen. legendäres beispiel: p.p. arnold mit "the first cut is the deepest" von cat stevens. angeblich war cat stevens von ihrer vesion so angetan, dass er auf eine eigene singleveröffentlichung verzichtete. der song wurde noch zig mal gecovert, z.b. von rod stewart und sheryl crow.

annokrat

Antwort
von Rocker73, 31

Normalerweise ist irgendwo bei der CD angegeben das das Lied ein Cover ist, auch verfremden sie das Lied oft (Wie Manfred Manns Earth Band) was das Lied mehr oder weniger ihr eigenes werden lässt! Oft ist es eine Wertschätzung des Lieds indem man es covert!

LG

Antwort
von Marshl, 24

DAS SIND cOVER; DIE FINDEST DU VON SO ZIEMLICH JEDEM bILD: eS GIBT AUCH VIELE Beispiele; WO DAS cOVER BESSER KLINGT; ALS DAS oRIGINAL .p dadurch WIRD AUCH DIE MUSIKALISCHE Vielfalt STARK ERWEITERT UND MANCHE Lieder AUCH #INDIREKT# GEEHRT

Kommentar von Marshl ,

Sorry Feststelltaste war aktiviert ;/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten