Frage von Gelloo, 55

Wieso belügt mich meine Mutter ständig?

Sie denkt, dass ich das nicht merke.

1. Beispiel: Sie hat gesagt, dass sie sich keinen Urlaub leisten kann. zwei Wochen später sagt sie dann, dass sie mit meiner Schwester in den Urlaub fliegt.

2. Beispiel: Sie hat mich gefragt, ob ich ihr 20 Euro leihen könnte, weil sie gerade kein Geld hat. Am nächsten Tag hatte sie dann Geld, um Lebensmittel einzukaufen

Trotzdem habe meine Mama lieb, aber diese ständigen Lügen nerven...

Antwort
von MyFishhAurely, 11

Es hilft nichts, wenn du darüber spekulierst, denn dann malst du dir das Schlimmste aus, obwohl die eigentliche Erklärung vieleicht ganz harmlos ist. Vieleicht hat es auch keinen bestimmten Grund und sie macht das unterbewusst. Frag sie einfach, ruhig und sachlich. Schreibe dir am besten vorher noch diese konkreten Beispiele auf.

Antwort
von Suboptimierer, 55

Meiner Ansicht nach ist der häufigste Grund einer Lüge Scham.

Kommentar von Gelloo ,

Aber vor was sie hat ja angeblich genug Geld, wieso diese ständige gelüge?

Kommentar von Suboptimierer ,

Die zwei Punkte, die du in der Frage angesprochen hast, würde ich ihr direkt sagen. Letztlich können wir nicht wissen, weshalb sie dich angelogen hat. Es kann gut sein, dass sie deine Liebe zu ihr ausnutzt.

Um persönliche Vorteile heraus zu schlagen, ist meiner Ansicht nach der zweithäufigste Grund.

Kommentar von Gelloo ,

danke für deine antwort

Kommentar von Suboptimierer ,

Bitteschön!

Antwort
von dandy100, 39

Was heißt denn hier lügen?

Deine Mutter wird Dir eben nicht alles erzählen, was das Geld betrifft und wie sie wann was bezahlen kann.

Wahrscheinlich ist es nicht immer ganz klar, wann und wieviel sie für bestimmte Dinge zur Verfügung hat; je nachdem was alles zu bezahlen ist, ändert sich das eben auch mal plötzlich. Das muss sie aber nicht mit ihren Kinder besprechen.

Freu Dich doch einfach, wenn dann manchmal eben doch etwas möglich ist z.B Urlaub, obwohl das erstmal nicht so aussah - wenn sie Dich anpumpt, ist das ja ein deutliches Zeichen, dass sie oft nicht weiß, wie sie alles bezahlen soll, was nötig ist


Antwort
von Sirius66, 32

Das sind ja nicht wirklich Lügen. Ich nehme mal an, daß du bereits selbstständig bist und deine Mutter und deine Schwester noch einen gemeinsamen Haushalt haben?

Das mit dem Urlaub verstehe ich auch nicht? Wolltest du mit? Was stört dich daran? Ist doch egal, was sie sagt. Es geht dich ja eig. nichts an, wenn du nicht mehr dort wohnst.

Vielleicht hatte sie am Tag mit dem Einkaufen einfach kein Bargeld oder keine Lust zur Bank zu gehen? Hast du ein eigenes Einkommen? Wohnst du woanders? Kann es auch sein, daß du eifersüchtig bist?

Ich finde deine Schilderung etwas einseitig. Deine Mutter muss dir über ihre Finanzen ja keine Rechenschaft ablegen. Wenn sie Schulden dir gegenüber nicht zurück zahlt, ist es etwas anderes, aber so scheint es ja nicht zu sein.

Ich finde nicht, daß sie lügt. Sie dagt dir einfach nicht alles. Muss sie auch nicht. Schizo ist sie deswegen noch lange nicht. Ds ist respektlos von dir. Hätte ich auch nichtmal einen Zehner für dich übrig.

Gruß S.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten