Frage von ZannerIn, 63

Wieso liebe ich ihn so sehr?

Dies ist kein Problem bei dem ich Hilfe bräuchte oder so. Ich verstehe einfach nur nicht, wie es ein so starkes und wunderbares Gefühl geben kann. Jedes mal wenn ich ihn sehe oder höre, leider meißtens nur über discord oder skype, geht es mir, egal wie schlecht der Tag war, plötzlich mega gut. Meißtens läuft das dann darauf hinaus, dass nach spätestens einer Stunde, meine Wangenmuskulatur schmerzt, weil ich viel zu viel grinse und lache. Mit jedem Tag an dem ich ihn nicht sehen kann wächst meine Sehnsucht nach ihm mehr und mehr. Jedes mal, wenn ich ihn sehe will ich ihn einfach nur bei mir haben und in seinen Armen liegen. Wenn wir uns dann mal treffen können (er wohnt eine und ne viertelstunde Autofahrt von mir entfernt), bin ich den ganzen Tag vorher mega aufgeregt und nervös und platze gefühlt vor Vorfreude. Sobald er da ist bin ich gefühlt die glücklichste Person der Welt. Es ist ein so unglaublich starkes Gefühl, dass mich zu ihm hinzieht, dass ich mein Glück garnicht fassen kann, mit ihm zusammen zu sein. Er ist der wunderbarste Mensch der Welt, oder zumindest der wunderbarste Mensch den ich kenne. Er ist sehr höflich und zuvorkommend zu jedem, und unglaublich hilfsbereit. Er ist ziehmlich schlau und mitfühlend und ich könnte noch Stunden lang so weiter aufzählen. Der Abschied ist immer die Hölle. Man liegt sich dann in den Armen und weiß genau, wenn man sich jetzt loslässt, wird man sich die nächsten vier bis fünf Wochen nicht mehr wiedersehen. Dabei muss ich dann immer weinen. Auch sein tröstendes Lächeln hilft dann nicht viel, auch wenn das so unglaublich heiß ist. Wie kann so ein wunderbares und starkes gefühl nur existieren? Ein Kumpel von mir meint das sei nur so eine "rosarote Phase" und das gänge vorbei. Aber das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Das Gefühl ist so stark, das kann doch nicht irgendwann einfach verschwinden oder?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von einmensch23, Community-Experte für Beziehung & Liebe, 20

Ich versuche dir die Antwort auf Wissenschaftlicher Basis zu geben. Das was du spürst, ist keine Liebe sondern nichts weiter als das Gefühl von Anzihung. Anzihung ist eines der stärksten Gefühle die wir Menschen überhaupt spüren können und ist sogar noch stärker als das Gefühl von Hunger. Bitte beachte, gegen das Gefühl von Anzihung kannst du dich nicht währen. Wenn du erstmal das Gefühl von Anzihung für eine Person spürst, beginnst du gegen jede Logik und jeden Rat der anderen zu diesen Menschen hin zu laufen. Das Gefühl von Anzihung lässt sich mit Logik weder beeinflussen noch auslöschen. Egal ob ich dir jetzt sage, das der Kerl eigendlich ein totaler Ideot ist und das er seine letzte Freundin wie dreck behandelt hat. DU WÜRDEST MICH NOCH NICHT EINMAL HÖREN! Aber wieso spürst du das ? Was erzeugt dieses mächtige "Ich will ihn haben!" Gefühl ?

Um das zu verstehen ist es wichtig, hier von Männer und Frauen zu unterscheiden. Während Männer auf visuele Reitze reagieren also ob sie lange Beine, Volle Lippen und pralle brüste hat, achten Frauen hauptsächlich auf das Verhalten eines Mannes und das Verhalten löst die Gefühle in einer Frau aus. Sogut wie jede Frau kann bestätigen, das sie einmal einen Mann kennengelernt hatte, der auf den ersten Blick sehr attraktiv aussah doch sobald er den Mund aufgemacht hat, hat sie festgestellt, das er doch nicht zu ihr passt und das er eigendlich total nicht ihr Typ ist. Eines der wichtigsten Dinge die eine Frau dazu bringen sich zu einen Mann vor allem auch Sexuel hingezogen zu fühlen sind Berührungen. Ein schweizer Wissenschaftler hat herausgefunden, das wenn es ein attraktiver Mann schaft einer Frau Körperlich nahe zu kommen, das sogenannte Kuschel und Liebes Hormon Oxitocin ausgeschüttet wird, das dafür sorgt, das sich die Frau zu ihm hingezogen fühlt. Vorraussetzungen dafür sind 1. Das der Mann ihr Körperlich nahe kommt und 2. Sie ihn attraktiv findet. fehlt eines der beiden Sachen, verliert sie entweder jeden Respekt oder Interesse an den Mann. Auserdem sorgt das Hormon (gerade bei Frauen) sich nach dem Sex binden zu wollen. Sie wollen auf einmal eine Bezihung mit dem Mann, oft entsteht diese emotionale Entscheidung auch bereits schon nach dem ersten Kuss. Ob Bewust oder unterbewust, ihr Frauen wisst das und deshalb passt ihr auch sehr darauf auf wen ihr an euch ran lässt nicht wahr ? Doch um das Gefühl von Anzihung voll zu entwickeln braucht die Frau meistens ein wenig Zeit.

Bei Männer funktioniert Anzihung völlig anders. Wir müssen nur eine Frau sehen, die Optische Merkmale hat, wie lange Beine, volle Lippen und pralle Brüste und wir fühlen uns sexuel zu ihr hingezogen. Egal was man dem Mann jetzt sagt, das sie eine totale Zicke ist und eigendlich überhaupt nicht zu ihm passt, es würde nichts daran ändern, das er sie heiß findet. Gegen das Gefühl von Anzihung kann man sich einfach nicht währen. Kurz ein Mann verspürt das Gefühl von Anzihung verdammt schnell und kann sich deshalb ebenso schnell verlieben. Eine Frau muss nur gut aussehen und ein wenig Spaß mit uns Männer haben und auch dafür sorgen das wir Männer Spaß mit ihr haben und wir können uns praktisch schon beim ersten Date an Ort und stelle in sie verlieben. Das ist wie immer evolutionär bedingt. Optische Merkmale wie lange Beine, pralle Brüste und volle Lippen sagen nichts weiter aus als das die Frau fruchtbar ist. Wir Männer haben mit ihr die besten Chance unsere Gene weiter zu geben. Bei Männern bringt ein hübsches gesicht garnichts und ist für Frauen auch kein Zeichen der Fruchtbarkeit. Sie braucht einen Mann der Selbstbewust ist, Führungsqualitäten beweist, Sexuel ist, treu ist und sie beschützen kann. Das Gefühl das wir Männer spüren, wenn wir eine Frau sehen mit langen Beinen, vollen Lippen und prallen Brüste, das ist das exakte Gefühl das Frauen spüren, wenn sie merkt, das der Kerl irre Selbstbewust ist.

Ob so oder so, die absolute Formel wie sich absolut JEDE Frau verliebt ist die folgende FÜHLEN --> Denken --> Handeln

Erst schaut sie wie sie sich in seiner nähe fühlt. Basierend darauf denkt sie über dieses Gefühl nach und versucht es mit Logik zu erklären warum sie sich so fühlt. "Ok wenn ich mich bei ihm so gut fühle, muss ich wohl in ihn verliebt sein, er ist sicher ein toller Kerl er ist sicher ein toller Fang." Basierend darauf beginnt sie danach zu Handeln indem sie versucht ihn ins Bett und in eine Bezihung zu bekommen. 

Antwort
von Gipfelkrapfen, 19

Das kommt von Gott!

Antwort
von konstanze85, 24

Willst du nun wissen, was das ist?

Na verliebtheit und ja, in dem maß geht es irgendwann vorbei, aber wenn du glück hast, wird daraus liebe und wenn du ganz viel glück hast, wird es auch bei ihm liebe.

Antwort
von drea67, 11

Das ist doch toll! Genieße es, so lange es da ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community