Frage von MonkeyKing, 75

Wieso lesen die Leute eigentlich die BILD Zeitung?

Eine der Fragen die ich mir selber nicht wirklich beantworten kann ist warum einigermaßen normale Leute eigentlich die Bildzeitung lesen. In meinen Augen ist das so ein übles Schmierblatt dass ich schon beim bloßen Anblick Bauchschmerzen bekomme. Woran liegt's?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 8

Was man der "Bild" zugute halten muss ist, dass die Stimmungen generiert, alle wichtigen deutschen & weltpolitischen Ereignisse seit Erscheinen begleitet hat & immer nah am Ball war. Auch wenn ihre Art von Journalismus mir nicht sympathisch ist (mag keine Yellow Press), kann man ihr eine hohe Aktualität nicht absprechen.

Und darin liegt ihr Erfolg: Sie informiert kurz & kompakt über alles Wesentliche, wobei man da natürlich weder Tiefe noch besondere Seriosität erwarten darf. Dazu vermittelt sie Unterhaltungswerte -------> das kommt an.

Die BamS halte ich journalistisch für etwas besser/seriöser.

Antwort
von testwiegehtdas, 32

Wir finden sie lustig. Im Urlaub in Dänemark kaufen wir (bzw. meine Großeltern) sie immer und dann lesen wir sie...

kaufen würde ich sie mir nie, aber wenn man das mit dem nötigen Abstand betrachtet, sind manche Berichte schon gut geschrieben. Die Leute sind zum Teil echt talentiert, das Niveau entspricht nur nicht meinem Alltag ;)

Ich gucke auch nach der Arbeit gerne "Assi-TV" auf RTL. Nachdem man viel denken musste einfach das anschalten, kurz aufs Sofa legen und danach gehst einem gleich besser... ;)

Kommentar von MonkeyKing ,

Diese Abstand fehlt mir. Entspannen kann ich dabei nicht.

Kommentar von MonkeyKing ,

Boah heute vertipp ich mich nur. ;(

Kommentar von testwiegehtdas ,

solche Tage hat jeder mal... ;)

Antwort
von FSD21, 38

Einige Freunde von mir finden das die BILD eine der besten Comedy-Zeitschriften überhaupt ist :D

Antwort
von kubamax, 30

Dann musst Du die Österreichische Kronenzeitung lesen. Dann bekommst du nicht nur Bauchschmerzen sondern Brechreiz. Die Schweizer "Blick" und "20 Minuten" spielen auch gut mit in der Oberliga der Revolverblättchen für die Law-And-Order-Leserschaft.

Antwort
von doctorlost, 31

Manchen gefällt halt die Bild Zeitung. Manche lesen sie aber auch, weil sie eine der wenigen Zeitschriften ist, die in manchen Themenbereichen nicht vom Staat kontrolliert werden und somit ihre freie Meinung zu XY schreiben können.

Kommentar von MonkeyKing ,

Verstehe nicht wie du das meinst. Wie kontrolliert der Staat, was z.B. im Spiegel, der Süddeutschen, Zeit, FAZ, Berliner Kurier etc. steht und warum soll es bei der BILD anders sein?

Kommentar von doctorlost ,

Viele Themenbereichen dürfen sowohl in den Medien, als auch in Zeitschriften und anderen Sachen nicht angesprochen werden, da diese dem Staat schaden könnten, viele Menschen gegen sie stimmen könnten und weitere Gründe, weshalb sie Angst haben, wenn gewisse Sachen rauskommen. 

Bild dagegen hat in zumindestens ein paar Themenbereichen die Erlaubnis ihre freie Meinung zu schreiben, was viele andere Zeitschriften und Medien nicht dürfen.

Kommentar von Skeeve1 ,

Ernsthaft? Du glaubst wohl auch an die Lügenpresse und an den Weihnachtsmann, oder?

Kommentar von Zarebrius ,

An den Begriff der Lügenpresse muss man nicht glauben ,sondern sich damit beschäftigen warum er heute angewandt wird. Bei einseitiger Berichterstattung und Informationsunterschlagung wundert es mich nicht, wenn die Presse manchmal so bezeichnet wird. Aber, die Bildzeitung ist in dieser Hinsicht viel schlimmer. Wenn eine Zeitung den Titel Lügenpresse verdient hätte, dann vor allem die Bild.

Antwort
von MickyFinn, 34

Da stimme ich dir zu und bezweifle auch, das du hier jemanden findest, der dazu steht diese zu lesen ;)

Antwort
von EmPtyX, 30

Natürlich ist das ein Schmierblatt, das wissen die Leute, die sie lesen auch. Aber man will halt dazugehören und mitreden können.

Kommentar von EmPtyX ,

Dummer Inhalt verkauft sich bei dummen Leuten eben besser.

Kommentar von lupoklick ,

Auch kluge Menschen greifen schon mal zu BILD, weil sie für lange altkluge Kommentare von ZEIT in Co bei aller Liebe keine Zeit haben.... Eine "Presseschau" seriöser Blätter liefert die Sekretärin....

Antwort
von Zarebrius, 21

Angst, Hass, Tit*en und der Wetterbericht.....Sensationslust würd ich sagen.

Antwort
von Hoegaard, 24

Wozu du diese "Frage" stellst, ist dagegen klar: du willst uns zeigen, dass du intelligent, gutaussehend und politisch korrekt eingestellt bist.

Kommentar von MonkeyKing ,

Nö. Obwohl - das mit dem Gutaussehend stimmt.

Kommentar von lupoklick ,

Geschmackssache .... 

Antwort
von SebRmR, 10

In deinen Augen ist es kein lesenswertes Blatt, in den Augen Anderer schon.

Antwort
von lupoklick, 10

Im Gegensatz zu "Welt", Focus, Stern, ZEIT  nimmt sich die Bild-Zeitung selbst nicht allzu ernst. Kurze Nachrichten, BILDER statt langatmiger Belehrungen ( die auch noch schlechter recherchiert sind )....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community