Frage von User16201020, 102

Wieso lese ich das 60 % aller Gamer Mädchen sind,aber ich nie oder besser gesagt kaum eins bemerke?

Antwort
von Cherryredlady, 22

Vielleicht weil es auch Frauen gibt die dazu nicht stehen? Also es gibt ja "Gamer-Girls" die damit angeben wie viel sie zocken obwohl sie den Unterschied zwischen einer Playstation und XBox nicht kennen, und dann gibt es sicherlich einige die "heimlich" spielen und damit nicht anders beeindrucken wollen...aber 60% finde ich auch etwas viel

Kommentar von Annrobot97 ,

& die, die nichts von beidem sind sondern einfach nur bock auf Games haben ;)

Antwort
von Annrobot97, 15

Ich bin selbst gamerin seit 13 Jahren & öfter sagen mir andere Spieler dass sie wegen meiner Technik etc nicht dachten dass ich eine Frau bin.

Aber ganz ehrlich, müssen Frauen sich immer direkt bemerkbar machen nur weil sie Videospiele spielen?
Ist doch genauso normal wie bei Männern.

Kommentar von User16201020 ,

Ja schön ^^

aber,warum müssen sich frauen verstecken ?

Ich finde es cool wenn frauen gut Spielen :D

Kommentar von Annrobot97 ,

Nicht alle verstecken sich. & manches ist es vielleicht einfach peinlich weil sie nicht als männlich abgestempelt werden wollen. Das is ja sehr schön aber jedem seine eigebe entscheidung ob er sein Geschlecht öffentlich breit tritt oder nicht.

Antwort
von Myrmiron, 32

Das liegt daran das Frauen eher casual Spiele spielen, und das dann auch lieber auf dem Smartphone.

Halt so was wie Candy Crush Saga oder Angry Birds.

In kompetetiven Onlinespielen, oder Spielen die etwas mehr Zuwendung als ein mal alle 5 Minuten einen Knopf drücken brauchen, findest du eher weniger Frauen.

Handyspiele sind für mich auf einem Level mit Facebookspielen. Müll der für 5 Minuten eben die Langeweile vertreibt, und alles versucht dich dazu zu bekommen mehr Geld auszugeben.

Kommentar von Annrobot97 ,

Ich glaube das hat damit eher weniger zu tun. Muss sich eine Frsu direkt melden & schreien 'hier ich bin weiblich' ? ^^

Kommentar von Myrmiron ,

Nein, das ist alles Statistik.

Nur 33% der MMO Spielerschaft ist Frauen, allerdings spielen überdurchschnittlich viele Frauen Browser und Smartphonespiele.

Das liegt auch daran das eines der beliebtesten Genres der Frauen "Shareware" ist, also "spiel hier etwas und poste dann deinen Score auf Facebook".

Das geht auch Hand in Hand damit, dass die meisten "Social Media" Nutzer Frauen sind.

Davon abgesehen würden sich die Hälfte aller Frauen die Spiele spielen selbst nur als "Casual Spieler" bezeichnen, und ich habe schon Leute die vielleicht 5 Stunden pro Woche am PC verbringen sich als "Coregamer" bezeichnen hören.

Antwort
von precursor, 33

60 % ist etwas übertrieben, wenn man in das Internet schaut, dann werden Zahlen von 44 % - 48 % genannt.

Ich habe schon Mädchen in MMORPG´s bemerkt, auch im TS (Teamspeak)

Kommentar von User16201020 ,

ja ? oke 40 % ist für mich trotzdem echt viel.Dafür das ich keine bemerke.Und in MMORPG's können es auch mal gerne faker sein :D

Kommentar von precursor ,

Wenn du im Teamspeak 3 die Stimme eines Mädchens hörst, dann kann das ja wohl kaum ein Fake sein.

Kommentar von Myrmiron ,

Das liegt daran dass viele Mädchen lieber unter sich bleiben.

Du wirst nirgendwo eine "Jungen-only" Gilde sehen, aber viele "Mädchen-only" Gilden.

Quelle: Erfahrung.

Antwort
von o0turtle0o, 59

Die meisten sind ja Casual Gamerinen...sprich...spielen so Minispiele statt COD usw ^^

Antwort
von igniteking, 52

Weil diese Nachricht schlicht weg Fake ist.

Antwort
von Neutralis, 45

Weil die meisten 10 Jahre alt sind und "Abenteuer auf den Reiterhof" oder "Schminke Angelina Jolie" spielen.

Antwort
von Willwissen100, 48

Du scheinst keinen Mädchenmagneten zu haben. :(

Kommentar von User16201020 ,

hahaha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community