Frage von derJonesy, 39

Wieso leidet die chinesische Währung (Yuan) unter dem Brexit?

Nach dem Brexit sank der Pfund auf sein 30-Jahres-Tief, verständlich.

Jetzt sank der chinesische Yuan aber auch auf sein 5-Jahres-Tief, wieso beeinflusst der Brexit China? China investiert viel in alle möglichen Unternehmen im Ausland, liegt es daran?

Antwort
von Fuchssprung, 14

China ist genau wie Deutschland eine Exportnation. Die Verträge wurden jedoch mit der EU geschlossen. Wenn die Briten jetzt austreten, bedeutet das für die chinesischen Exporteure Unsicherheit. Wenn dann das Pfund auch noch im Wert sinkt, werden bereits bestehende Bestellungen storniert, weil die Briten sie nicht mehr bezahlen können. Wenn der Chinesische Export schwächelt, geht der Kurs der Währung runter.

Antwort
von soissesPDF, 18

Es geht um das Verhältnis der Währungen untereinander Pfund/Yüan/Euro/Dollar, nicht um Realität oder Fakten, oder Rationalität.

Die Banken und Spekulanten haben sich verzockt.
Jetzt werden nur Buchungen glatt gezogen, hat mit Wirtschaft nichts zu tun.
(Du gehst hoch aus dem Kurs und kaufst danach wieder billig...schon hast
 Du einen Gewinn gemacht.)

Antwort
von Chemister2, 20

Meine Vermutung, es liegt daran, dass viele Chinesische Firmen in Europa sitzen. Das ist ein Fakt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community