Frage von Cloudspaint, 94

wieso leckt einer meiner Katzen mein Auge ab?

also wir haben zwei Katzen (Mädchen, fast 1 Jahr alt) eine davon mag abschlecken gerne.. sie schnurrt grade und tretelt meinen Bauch/ schleckt meine Finger/ Gesicht ab... aber was mir besonders aufgefallen ist isg das sie oft mein Auge abschleckt.. (was ziemlich unangenehm ist wegen der rauen Zunge und die Augenlieder sind ja ziemlich empfindlich... aber wieso macht sie das,.. ich weiß die Frage klingt dumm aber mir ist das so oft aufgefallen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von myzyny03, 54

Könnte es sein, dass mit deinem Auge irgendwas nicht in Ordnung ist!?

Katzen spüren so was, und sie will dir helfen.

Andere Möglichkeit: Sie sucht Salz! Deine Tränenflüssigkeit ist Salzhaltig. Dann hat die Katze eventuell ein Nierenproblem.

Dritten Möglichkeit: Es macht ihr einfach Spass!

Ich wäre übrigens da etwas vorsichtig. Es besteht die Gefahr, dass sie dein Auge mit irgendwas infiziert.

Kommentar von Cloudspaint ,

naja ich rolle mich sowieso ein bisschen raus, weil es unangenhm ist xD

Kommentar von Cloudspaint ,

Aber Katzen sind doch allgemein "Salzsüchtig"

Antwort
von Bitterkraut, 43

Das ist sog. Brutpflegeverhalten. Sie verhält sich sozial und putz dich. Zusätzlich ist die Tränenflüssigkeit und der Schweiß salzig, das ist besonders lecker.

Meine Katzen putzen täglich meinen Hunden die Augen und die lassen sich das gerne gefallen.

Kommentar von Cloudspaint ,

warum sie mich abschleckt weiß ich. . dann scheint es wohl am Salz zu liege

Kommentar von Bitterkraut ,

generell putzt sie dich einfach, als wärst du ihr Junges. Katzen halten uns eh für doof, weil wir nicht jagen, deshalb bringen sie uns auch Beute nach hause. Deine Katze leckt/putzt sich aus einem sozialen Trieb heraus. Das Salz ist nur ne Zusatzannehmlichkeit.

Antwort
von Cymetricx, 54

Katzen können oft übertrieben verspielt sein. Versuche es ihr abzugewöhnen, sonst denkt sie, dass sie mit allem spielen kann. :)

Kommentar von Cloudspaint ,

das ist aber Schmusen, kein spielen.. sonst würde sie ja mit ausgefahrenen Krallen meine Haarstränen jagenxD

Kommentar von Cymetricx ,

Für sie ist es spielen :)

Kommentar von Cloudspaint ,

und wieso schnurrt sie dann und knetet mit den Pfoten meine Bettdecke und legt sich neben mich und möchte gestreichelt werden und plüft ein?

Kommentar von Cymetricx ,

Weil sie deine Aufmerksamkeit braucht. Aber das würde ich ihr schnellstens abgewöhnen. Wenn sie älter ist, fängt sie an zu nerven und du kannst es Ihr nie mehr abgewöhnen.

Kommentar von Cloudspaint ,

aber was ist denn daran nervig das sie schnurrt und Aufmerksamkeit will ^^ das ist doch ein Liebesbeweis! Sie würde mich doch nicht mögen wenn ich sie andauernsd wegdrücken und ignorieren würde wenn sie schmusen will ^^ hast du überhaupt Katzen?

Kommentar von Bitterkraut ,

Mit Verspieltheit hat das nichts zu tun. Das ist Sozialverhalten. Die Katze betrachtet den FS als Familienmitglied (meist betrachten Katzen uns als irgendwie unterentwicklet und unfähig, uns selbst zu versorgen, weshalb sie uns auch Futter bringen, als wären wir Welpen) und pflegt ihren Menschen.

Man nennt das Brutpflegetrieb.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten