Frage von Funmichi, 10

Wieso lassen sich hirnstrukturen nicht evolutionstechnisch einfacher abgewöhnen, wenn sie uns nicht gut tun zB zwang, soziale phobie usw?

Antwort
von Nachtvogel92, 1

Evolution funktioniert nur unter Selektionsdruck. Das ist schon mal ein Punkt.

Außerdem funktioniert Evolution andersherum. Wenn ein bestimmtes Merkmal einem Individuum Vorteile bietet, hat es höhere Chancen, sich fortzupflanzen und verdrängt so durch Nachkommen mit dem gleichen Vorteil andere Individuen, die diesen Vorteil nicht haben.

Das funktieniert aber, wie schon gesagt, nur unter Selektionsdruck, also wenn zum Beispiel nicht genug Futter oder Lebensraum vorhanden sind und so die "benachteiligten" Artgenossen auf der Strecke bleiben.

Außerdem wäre dann noch zu klären, inwiefern Gene für deine Beispiele verantwortlich sind. Das dürfte eher eine Erziehungssache als eine genetische Anlage sein.

Evolution passiert durch zufällige Mutationen in den Genen. Wenn Gene aber nicht für diese Merkmale verantwortlich sind, kann dir die Evolution auch nicht weiterhelfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community