Frage von DenisSulovic21, 179

Wieso läuft Windows 10 auf 4K Auflösung nicht flüssig und flimmert?

Ich hab ein 50 Zoll 4K Fernseher und Windows 10. ich habe gerade auf 4K die Auflösung umgestellt und was passiert ?

Es klappt! Aber der Mauszeiger läuft unflüssig! Er stottert teilweise und wenn ich die rechte Maustaste drücke, dann flimmern diese erweiterten Optionen bei jeder Mausbewegung. Woran liegt es ? Hab ihn schon neu gestartet.

Grafikkarte ist 950GTX und CPU ist I5 4460.

Ich rede hier vom Windows Menü das unflüssig läuft auf 4K. Ich rede nicht von 4K spielen, damit das klar ist.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Unsinkable2, 37

ad "nicht flüssig": Die 950er GTX keucht bei 4k schon im "normalen Betrieb" am oberen Ende ihrer Leistungsfähigkeit. Neben aktuellen und stabilen Treibern für alle wichtigen Bauteile (Prüfen! Chipsatz, Grafikkarte, etc.) und einem wirklich hochwertigen(!) Kabel können reichlich RAM (8+ GB) und eine wirklich schnelle Festplatte (SSD) da oft weiterhelfen.

ad "flimmern": Manche Fernseher haben eine explizite "PC"-Einstellung, die man statt des "HDMI" auswählen muss. Damit lässt sich das Flimmern in aller Regel beheben. 

Außerdem hilft es gelegentlich, die Bildwiederhol-Frequenz auf 59 statt 60 Hz umzustellen.

Und schließlich: Könnte es sein, dass du dir einen SAMSUNG zugelegt hast? Diese Firma hat seit je her Probleme mit dem Anschluss von PCs an vielen Modellen ihrer Fernseher. In diesem Fall wirst du einfach damit leben müssen, "inkompatible Geräte" gekauft zu haben...

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Ähhh ja mein Problem hat sich geklärt, alles funktioniert nun. Hab nur den aktuellsten Treiber installiert der Grafikkarte.

Kommentar von Unsinkable2 ,

Siehst du! So einfach ist es manchmal. ... Dann viel Spaß damit!

Antwort
von onkeldieter, 102

Auch um nur den Desktop anzuzeigen wird dafür sehr viel Leistung seitens der Grafikkarte benötigt. Daran könnte es eventuell liegen. 

Ein anderer Grund für dieses Problem könnte sein, dass du ein nicht ausreichendes Kabel hierfür verwendest. Nutzt du DisplayPort? Wenn ja in welcher Version?

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Ich nutze HDMI 2.0. Sowohl die GTX 950 als auch mein 4K Fernseher haben HDMI 2.0 Unterstützung. Und das HDMI Kabel ist auch 2.0!

Kommentar von onkeldieter ,

Ehrlich gesagt würde ich dir raten eine niedrigere Auflösung zu wählen - die Grafikkarte ist wahrscheinlich nicht performant genug; für Spiele in 4k sowieso nicht. 

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Hallo ich hab ein 1500€ Fernseher gekauft und ein 600€ Computer das macht zusammen 2100€ und du ratest mir sowas ? Du weißt wie sehr das mein herz bricht ? Ich wollte dss alles nur ausgeben damit das Windows Menü in 4K läuft !

Kommentar von R3HAX ,

Dann hättest du dich besser informieren müssen, einen 55 Zöller mit UHD und einer hohen Bildwiederholrate bekommst du von namhaften Marken schon ab 800€. Von einer GTX 950 ist nichts besseres zu erwarten...

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Meiner hat 200HZ. Und auf 1080p läuft der PC Kern flüssig.

Antwort
von k3ltis, 60

Vielleicht wird das Menü hochskaliert. Würde mal im Taskmanager schauen, ob bestimmte Windows-Dienste plötzlich anfangen Energie zu fressen. Dann weißte, dass Windows die Auflösung nicht richtig umsetzt.

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Wie soll ich suchen ? Bitte schritt für schritt. Bin 16.

Kommentar von k3ltis ,

Kann dir nicht genau sagen, wonach du suchen sollst. Vielleicht informierst du dich erstmal, mit welchem Programm Windows10 den Desktop anzeigt und suchst dieses Programm im TaskManager.

Antwort
von Barcodekiller, 86

Ok ersten. Die GTX 950 Support kein 4k , Zweitens muss dein Kabel auch 4k fähig sein , sprich HDMI ,DVI(DL)oder DP. Wenn es flackert liegt es an einer zu niedrigen Wiederholungrate , was bspw. oft bei VGA der Fall ist wenn V-Sync oder G-Sync nicht aktiviert sind.

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Aber fast jede halbwegs gute Grafikkarte unterstützt 4K WINDOWS Menü. Das ist 2D, das ist nicht mal 3D! Das ist absolut leicht so eine Aufgabe! Was soll ich tun ?

Kommentar von Barcodekiller ,

Ist es nicht. Es spielt keine Rolle ob 2D oder 3D das hat nichts mit der GPU zu tun. 4K ist die Auflösung sprich resolution 4096 x 2160.

Wenn deine GPU das nicht unterstüzt und du es trotzdem so einstellst zwingst du deine Graka zum upscalen ,worunter oft die Bildqualität leidet.

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Kabel ist HDMI 2.0. sowohl 4K Fernseher als auch GTX 950 unterstützen HDMI 2.0.

Kommentar von Barcodekiller ,

Wie viel Hz hat denn der TV ?

Abgesehen davon ist ein TV als Monitor ungeeignet da er dafür nicht gemacht wurde. Und nein ein TV und ein PC Monitor benutzen nicht die selbe Technik , weshalb es auch eine Rolle spielt . Es gibt nicht ohne Grund einen Unterschied zwischen den Beiden.

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Mein Fernseher hat 200Hz ! Ich hab ihn 1500€ bezahlt und diesen Computer 600€ und ich habe schon fragen gestellt bei denen ich gefragt hab ob der Computer denn mit der I5 und der GTX 950 das Windows Menü in 4K schaffe und alle haben JA gesagt. Aber es laggt. Ich habe 2.100€ ausgegeben um es zu erreichen und dann sowas. Bitte was kann ich versuchen ?

Kommentar von Barcodekiller ,

Nur weil alle etwas sagen muss es noch lange nicht stimmen.

Der Preis spielt dabei keine Rolle.

Wenn es flackert liegt es meistens an der Wiederholungsrate.

Geh mal rechtsklick auf den Monitor - NVIDIA Systemeinstellungen -Anzeige-Auflösung ändern und stell die Aktualisierungsrate runter oder Hoch , schau was am besten aussieht.

(Und nur am rande 600€ ist für einen PC nicht viel.)

Kommentar von Barcodekiller ,

Wenn es wiederum laggt liegt es am CPU der mit den Hz nicht mit kommt. So höher die Hz Zahl so mehr wird der CPU ausgelastet .

PC CPUs und GPUs sind auf max. 144Hz ausgelegt. Da sind 200 zu viel.

Versuche die Hz vom Monitor und vom PC Synchron zu halten.

Beim zocken flackert es nicht da so ziemlich alle Spiele V-Sync benutzen was dies Automatisch macht.

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Ok also unten rechts hab ich grad Updates für die GTX 950 installiert und jetzt mach ich deine Schritte. Warte einen Moment

Kommentar von Barcodekiller ,

Alles klar , halte mich auf dem Laufenden

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Hmm ich kann die Nvidia Systemeinstellungen irgendwie nicht öffnen. Ich kann nur GeForce Experience öffnen und da steht das ein neuer Treiber installiert werden kann. Der ist irgendwie für spiele und mein aktueller Treiber der Grafikkarte ist Windows 10 Treiber oder sowas. Soll ich den Spiele Treiber installieren auf die 950GTX oder den Windows 10 Treiber der 950 GTX belassen ?

Kommentar von Barcodekiller ,

Das sind die gleichen , der von Experience ist lediglich etwas neuer.

Windows und Experience greifen auf die selbe Datenbank zu.

Die Einstellung sollte so aussehen : http://imgur.com/YVeWsIM

Wenn es diesen Punkt nicht gibt , dann installiere den neuen Treiber.

Keine Sorge das macht GeForce dann von alleine.

Kommentar von R3HAX ,

Für spiele ist Performance gefragt, weshalb ein darauf angepasster Treiber in deinem Fall nicht schaden dürfte. Leg zuvor ein Backup deines jetzigen Treibers an. Ach ja, i5 ist nicht gleich i5 , zwischen nem 6600K und nem 2450m liegen Lichtjahre.

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Warte vergiss mal die Spiele Performance. Mir geht es um die Windows Performance das 4K nicht laggt. Und der i5 ist 4460. welcher ist also besser ? Windows Treiber oder spiele Treiber für das Windows Menü in 4K? Und wieso kann ich die Nvidia Einstellungen nicht öffnen?

Kommentar von Barcodekiller ,

Es gibt viele bessere , aber deiner ist nicht schlecht.

Es gibt keine unterschiedlichen Grafiktreiber in dem Sinne , die Grafik die Windows visualisiert ist auch für deine Spiele zuständig.

Und was R3HAX sagt ist schon war , dürfte aber für unser Problem im Moment keine Rolle spielen.

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Okay also das in deinem Link finde ich ja und ich klicke drauf aber es passiert nichts. Nichts öffnet sich.

Kommentar von Barcodekiller ,

Ok. Dann lass GeForce Ex. den neuen Treiber installieren , dabei müsste er Theoretisch eine neue Systemsteuerung mit installieren , denn deine jetzige scheint defekt zu sein.

Kommentar von DenisSulovic21 ,

HEJ ich muss dir was verrücktes berichten :

Ich hab den neuen Treiber versucht zu installieren und während des installieren wurde der Fernseher kurz schwarz und ging dann wieder an und ES GING PROBLEMLOS! Nichts laggt! Alles Kern flüssig! Doch dann wurde es nochmal schwarz und es ging wieder an und es hat wieder total gelaggt und die Meldung kam :

Installation kann nicht fortgesetzt werden:

3D Vision Controller Treiber Status :Nicht ausgewählt.
3D Vision Treiber Status :Nicht ausgewählt.
HD Audiotreiber Status : nicht ausgewählt.
PhysX Systemsoftware Status : eine neuere oder dieselbe Version ist vorhanden
Grafiktreiber : Fehler.

Was soll denn das alles heißen ? Muss ich etwas vorher machen ? Aber es hat 10 Sekunden lang erstmal geklappt laggfrei! Bis dann diese Fehlermeldung kam und es wieder anfing zu laggen.

Kommentar von Barcodekiller ,

Ui ui ui.

Das es bei der Installation so schwarz wird ist normal und das es zwischen durch ging auch da automatisch V-Sync aktiviert wird.

Deinstalliere alle vorherigen Grafiktreiber und alles mit dem Wort "NVIDIA" drin. Danach lädst du dir das runter : http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/102482/de

(Keine Sorge , ist der Offizielle NVIDIA Link und kein Virus oder so)

und installierst es. 

Falls du nicht weißt wie du Deinstallierst :

Rechtsklich auf Windowssymbol-Systemsteuerung-Programm deinstallieren 

Dort dann nur noch alle raus suchen.

Wenn alles fertig ist sollte die Intel Grafik sich einschalten und alles wird angezoomt aussehen , aber das ist normal und regelt sich wieder von alleine sobald du den neuen Treiber vom Link installiert hast.

Halte mich auf dem laufenden.

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Ok und muss ich das von deinem Link installieren oder kann ich das auch von GeForce experience ? Das ist die selbe Version bei GeForce Experience.

Kommentar von Barcodekiller ,

Ja das ist die gleiche Version , doch manchmal kommt es vor das GeForce Ex. etwas bei der Installation verbockt , deshalb würde ich es eher Manuel installieren , du kannst es aber auch nochmal über Ex. es versuchen , mehr als das die Installation fehlschlägt kann nicht passieren.

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Okay warte ich deinstallier jetzt alles worauf Nvidia draufsteht auch das experience

Kommentar von Barcodekiller ,

Ex musst du nicht Deinstallieren , kannst du aber auch. Wird bei der nächsten Treiber Installation eh wieder neu mit drauf installiert.

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Okay es wird jetzt installiert. Hoffentlich klappts jetzt.

Kommentar von Barcodekiller ,

Ok ich warte. Wenn alles zu lange dauert schreib mich per pm an und wir klären das über Skype oder so. 

Halte mich auf dem laufenden

Kommentar von DenisSulovic21 ,

HEJ WOOOOOWW WIE HAST DU DAS DENN GESCHÄFT ? VIELEN DANK GUTER MENSCH! ALLES LÄUFT SUPER FLÜSSIG IN 4K!! AUCH DID NVIDIA Systemsteuerung lässt sich nun öffnen! Alles läuft prima! Besten Dank! Du bekommst den Stern für die beste Antwort! Und ich dachte schon die 950 GTX und die I5 wäre zu schwach dafür!!!! Besten Dank nochmal !

Kommentar von DenisSulovic21 ,

*geschafft

Kommentar von Barcodekiller ,

Danke und kein Ding.

Übrigends das 4k was du jetzt siehst ist nur simuliertes 4k durch upscaling deiner GPU , aber wenn du es für gut befindest reicht es ja.

Wenn noch etwas ist schreib mich an.

MfG Barco

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Sieht aufjedenfall deutlich besser aus als auf 1080p! Und wenn neue Treiber Updates verfügbar sind befindet Grafikkarte, soll ich die dann immer machen ?

Kommentar von DenisSulovic21 ,

? ?????

Kommentar von Barcodekiller ,

Brauchst du nicht , kannst du aber.

Kommentar von DenisSulovic21 ,

HEJ ich schaffe sogar ein Anime Spiel auf allen Einstellungen Hoch auf 4K auf 60fps! Richtig guter PC! Bin zufrieden! Danke, BB!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community