Frage von TomatenHero2, 123

Wieso läuft mein PC so schlecht & langsam?

Hey
Habe momentan eine GTX 1070, Intel Core i7 4770 @3.40 GHz, 8GB RAM und Win 8.1
Aber irgendwie läuft mein PC richtig richtig langsam. Ich brauche ca 2 Minuten bis sich ein Programm öffnet oder 5-10 min,bis der PC 100% hochgefahren ist...ebenso ist mir aufgefallen,dass mein Datenträger dauerhaft rot aufleuchtet und zu 100% belastet ist.
Was kann ich dagegen tun ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von surfenohneende, Community-Experte für PC, 55

Verseuchung ? / "Viren" ?

schlechtes Netzteil ? -> exakte Bezeichnung ? ( Das hatte Ich )

schlechte oder lockere SATA-Kabel ? 

Benutze auch mal Crystal-Disc-Info Portable

Aber irgendwie läuft mein PC richtig richtig langsam. Ich brauche ca 2 Minuten bis sich ein Programm öffnet oder 5-10 min

da sind 15 Jahre alte PCs mit Windows XP & nur 256 MB RAM schneller ^^

Kommentar von TomatenHero2 ,

Also das Netzteil wäre ein ,,Hamburg 530W,,. Habe schon jegliche Programme durchlaufen lassen, die verseuchte Daten gelöscht haben. Und bei Autostart habe ich das unnötige Zeugs deaktiviert. Naja also es ist so: Ich starte den PC,er fährt normal hoch,ich melde mich an und dann bis auf dem Desktop alles geladen hat und ich Programme ausführen kann,vergehen da mal locker 2-3mins. Sprich, ich klicke auf Firefox,wenn der PC hochgefahren ist und der Desktop erscheint, jedoch passiert erstmal nichts -> Erst nach ca. 2-3min öffnet sich Firefox. Und das nervt extrem. Mir ist aufgefallen, dass im Task-Manager die Anwendung ,Diensthost:Lokales System (14) total viel Leistung vom Datenträger zieht (,der ja ständig auf 100% rumgurkt).

Kommentar von surfenohneende ,

,,Hamburg 530W,,

nicht das hochwertigste, geradeso OK für ein paar Jahre ... hat kein DC-DC , kein OTP - ELKOs & Lüfter billig 

Habe schon jegliche Programme durchlaufen lassen, die verseuchte Daten gelöscht haben.

Nein, hast du nicht

nur System radikal neu aufsetzen incl. Festplatte formatieren hilft ... lediglich wichtige private Dateien vorher mittels einer Linux LIVE-DVD ( z.B. Linux mint 17 MATE ) auf ein externe Festplatte retten  

Achtung: Registry-"Cleaner" zerstören Windows -> System neu aufsetzen

Kommentar von surfenohneende ,

Verwende als Virenscanner Kaspersky oder Bitdefender

Kommentar von TomatenHero2 ,

Puhh..klingt in deinen Augen einfach, in meinen wie Asiatisch.

Sprich sollte ich eine Festplatte kaufen, um dort meine wichtigen Daten drauf speichern zu können. Aber wozu dient diese Linux LIVE-DVD? Dann,wenn alles wichtige auf der ext. Festplatte ist, das System neu aufsetzen (noch nie gemacht,weiß leider nicht,wie das geht.)?

Kommentar von surfenohneende ,

Sprich sollte ich eine Festplatte kaufen, um dort meine wichtigen Daten drauf speichern zu können.

Ja, eine Externe ( z.B. E-SATA oder USB ) um Backups zu machen von wichtigen Dateien , was man sowieso tun sollte , denn Festplatten gehen mal kaputt oder werden z.B. vom Billig-Netzteil gegrillt 

Aber wozu dient diese Linux LIVE-DVD?

die Windows-Viren laufen einfach nicht unter dem Linux ^^

und eine DVD kann nicht einfach so durch Viren beschrieben werden ^^

das System neu aufsetzen (noch nie gemacht,weiß leider nicht,wie das geht.)?

d.h alles löschen & neu einrichten wie es war mittels Windows-DVD, LAN-Treiber & Windows-CD-Key ( dies 3 Sachen bereit halten ! ) ... + weitere Treiber & Programme

Kommentar von scorpionking95 ,

So ein problem hatte ich auch und am Ende war es eine Windows funktion für Laptops oder Tablets (obwohl ich ein Stand PC hab) der im Hintergrund irgendwas sammelte hieß sleepstudy.

Einzige Lösung die ich gefunden hatte war einfach den Ordner mit der Exe zu löschen.

Kommentar von surfenohneende ,

So ein problem hatte ich auch und am Ende war es eine Windows funktion für Laptops oder Tablets (obwohl ich ein Stand PC hab) der im Hintergrund irgendwas sammelte hieß sleepstudy.

Dazu ist es da:

"Windows 8: Mit Sleep Study Stromfresser im Connected Standby entlarven"

http://www.hardwareluxx.de/index.php/news/software/anwendungprogramme/31739-wind...

Kommentar von TomatenHero2 ,

Ach jetzt habe ich übrigens nur noch eine Datenträgerauslastung von ca 30% im Schnitt. Bei Crystal sei der Gesamtzustand bei ,,Gut,, und die Temp bei 31°

Kommentar von surfenohneende ,

Bei Crystal sei der Gesamtzustand bei ,,Gut,, und die Temp bei 31°

Gut d.h. Festplatte ist OK -> eine große sorge weniger ... trotzdem Backups nicht vernachlässigen

Kommentar von TomatenHero2 ,

Ich hoffe, du liest das hier noch. Ich habe nun auf einer ext. Festplatte die wichtigsten Daten,Treiber,usw gespeichert. Nun wollte ich das System (Win8) zurücksetzen, habe die CD (,die ich von Kiebel.de mitgeliefert bekommen habe) eingelegt,neugestartet und wollte dann, nachdem gestartet wurde und sich die CD öffnete, das System wiederherstellen. Doch dann kam die Meldung ,,Fehlende Festplattenpartition,,. Nun komme ich hier nicht wirklich weiter. Im Handbuch steht auch nichts darüber ;S

Kommentar von surfenohneende ,

das System wiederherstellen. Doch dann kam die Meldung ,,Fehlende Festplattenpartition,,. Nun komme ich hier nicht wirklich weiter. Im Handbuch steht auch nichts darüber ;S

Du musst installieren , wie bei ganz leerer neuer Festplatte 

Das geht so: https://www.youtube.com/watch?v=Ts\_7qDTI-Rw

Kommentar von surfenohneende ,

Halte LAN-Treiber & Windows CD-Key bereit

Kommentar von TomatenHero2 ,

So..das ist schön & gut. Das weiß ich ja, wie das funkt. Jedoch habe ich folgendes Problem:

Ich besitze nicht Win8,sondern Win 8.1 -> Ich habe lediglich nur die Win8 CD. Nun hat mir der Support von Kiebel eine: ,,de_windows_8.1_with_update_x64_dvd_4048209'' Datei geschickt. Nur diese habe ich ja nicht auf CD/DVD. Nun weiß ich um ehrlich zu sein nicht,wie ich damit vorgehen sollte. Normal schiebt man ja die Win CD ins Laufwerk,startet neu und beim hochfahren erscheint das Win-Menü,wo man unter anderem zurücksetzen kann. Bei der Win8 CD, kamm dort dann immer die Meldung: Fehlende Festplattenpartition.

Fazit:

-Wie soll ich die Win 8.1 Datei ins Laufwerk bekommen,um den gleichen Prozess der Win8-CD zu starten

-Was bedeutet fehlende Festplattenpartition ?

Das schrieb der Support,aber bin da zT sehr ratlos:

Sie müssen bitte auch beachten, das Sie das optische Laufwerk
(DVD-Brenner) mit der Option "UEFI" (falls auswählbar), aus dem
Mainboard-Laufwerkmenü auswählen, damit Sie auch die vorinstallierte
GPT-Formatierung löschen können. Dazu muss der Windows 8.x
Installationsdatenträger, bitte vorher in den DVD-Brenner eingelegt
werden, bevor Sie das Asus-Laufwerksmenü aufrufen. Um dieses
Mainboard-Laufwerksmenü aufrufen zu können, drücken Sie einfach mehrfach
auf die "F8-Taste" auf Ihrer Tastatur bis dieses Mainboard-Laufwerkmenü
erscheint und Sie dann das optische Laufwerk den
DVD-Brenner mit (UEFI) auswählen können. Bitte nach dem auswählen gleich
nochmal ein beliebige Taste (z..B. Leertaste) drücken, damit auch die
Windows 8.x Installation vom Installationsdatenträger
starten kann.

Kommentar von surfenohneende ,

Ich habe lediglich nur die Win8 CD. Nun hat mir der Support von Kiebel eine: ,,de_windows_8.1_with_update_x64_dvd_4048209'' Datei geschickt. Nur diese habe ich ja nicht auf CD/DVD  ... -Wie soll ich die Win 8.1 Datei ins Laufwerk bekommen,um den

die ISO-Datei / Image brennen = öffnen mit Brennprogramm z.b. direkt mit Windows oder Linux oder CDBurnerXP sonst irgendwas  Passendes

Bei der Win8 CD, kamm dort dann immer die Meldung: Fehlende Festplattenpartition.

Weil es keine(!) Windows DVD ist, sondern ein FAKE vom PC Hersteller welcher nur starten soll um das Image auf der Wiederherstellungspartition zu nutzen (diese Partition fehlt bei Dir) 

-> So FAKEn / Tricksen viele PC-Hersteller heute !

-> immer vor dem Kauf informieren & ggf. den PC-Hersteller dazu drängen eine echte Windows DVD beizulegen oder kaufe Wo Anders

Kommentar von TomatenHero2 ,

Okay,sind nicht mehr weit vor ,hilfreichste Antwort, entfernt.
Nur im Brenner öffnen,oder das ganze auf eine CD/DVD brennen (Hardware). Wenn ja,muss ich mir eine besorgen. Wenn ich das dann habe,sollte es reibungslos funktionieren oder ?
Klingt ziemlich raffiniert von denen ..

Kommentar von surfenohneende ,

ISO image  -> Brennprogramm ( ennprogramm" Fremdes Image" öffnen o.Ä.) -> Brenner -> DVD-Rohling

Kommentar von TomatenHero2 ,

Okay,ich try es mal.

Antwort
von scorpionking95, 46

So ein problem hatte ich auch bis vor 2 Tagen auch mit meiner SSD alles hing und brauchte ewig zum öffnen.

Schau mal im Ressourcenmonitor (Task-Manager auf den Reiter Leistung und da ganz unten und dort dann auf Datenträger)  was deine Festplatte so hoch auslasten lässt.

Antwort
von BlaueGiraffe, 61

Programme aus dem autostart entfernen, malwarebytes starten und desktop aufräumen alles was du nicht brauchst vom destop löschen

Kommentar von bzervo2 ,

Kannst Du mir bitte einmal sagen, wer Dir den totalen Quatsch mit dem "alles was Du nicht brauchst vom Desktop entfernen" eingetrichtert hat? Das sind nur dämliche Bildchen ... ich ahbe davon ca 500 Stück auf einigen von meinen Rechnern ... das hat keinerlei Auswirkungen.

Kommentar von BlaueGiraffe ,

Bei mir hat das geholfen bei windows 8.1 hatte einen ordner mit 10gb auf dem desktop das starten dauerte ca 5-10ninuten nach dem entfernen des ordner wieder 10-20sek

Antwort
von Kallahariiiiii, 58

Ist der selbst zusammen gebaut? Oder fertig gekauft?
Hast du Viren?
Schau dir an welche Prozesse die ganze Leistung fressen.

Kommentar von TomatenHero2 ,

Habe ihn konfiguriert und zusammenbauen lassen. Habe aber mittlerweile die Graka tauschen müssen von 760 zu 1070, da die alte abgebrannt ist. Ja die meisten Prozesse wären da Firefox,Spotify und Diensthost : Lokales System (14)

Kommentar von Kallahariiiiii ,

Ist dein PC eventuell zu heiß? Was dazu führen würde, dass die Leistung gedrosselt wird. Kannst du mit Core Temp überprüfen.

Kommentar von TomatenHero2 ,

Ne das läuft alles. Nur ich habe halt den Verdacht auf den Datenträger

Antwort
von Blobeye, 41

Du kannst doch im Taskmanager sehen, welches Programm die Performance zieht.

Antwort
von Kurpfalz67, 54

Hast du mal überprüft, ob du dir irgendeinen Mist eingefangen hast?

Lass mal das hier laufen https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

Kommentar von Kurpfalz67 ,
Kommentar von Kurpfalz67 ,

Kontrolliere auch mal deinen Autostart.

Kommentar von TomatenHero2 ,

Okay, ich mache es mal eben und melde mich hier zurück!

Kommentar von TomatenHero2 ,

Okay,also das 1.Programm hat nun 40 infizierte Dataien gelöscht und das 2. hatte ich schon auf dem PC. Lasse da nochmal einen Scan durchlaufen

Kommentar von Kurpfalz67 ,

40? Das ist aber heftig!

Bei Emsisoft musst du aber erst die Datenbank aktualisieren!

Schau auch mal in deine Programme. Deinstalliere alle Programme, die du nicht wirklich benötigst.

Hast du eigentlich ein Antvirenprogramm laufen?

Kommentar von TomatenHero2 ,

Habe Avast drauf :s

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community