Frage von TheDomenic, 61

Wieso läuft mein Gehäuselüfter nicht?

Hallo Leute, Mein PC-Lüfter läuft seitdem ich meinen PC habe nicht. (Das ist rund 1 Jahr her. Letztes Jahr im Mai gekauft). Der hintere PC Lüfter läuft nie, und lief auch noch nie, der vordere läuft immer und an der GraKa auch. Nur der hintere nie. Mir selbst ist das nie aufgefallen da ich mich nicht auskenne und die Temparaturen mir recht normal vorgekommen waren. GraKa ist auf 70° beim zocken ungefähr und der CPU (Prozessor) auf rund 50°. Ist das normal, und was soll ich machen? Der Lüfter ist richtig angeschlossen, und sollte eigentlich Funktionieren.

Antwort
von Swaguser1234, 50

Vielleicht ist er nicht angesteckt. Mach mal den PC auf und schau nach, ob das Lüfterkabel irgendwo drin steckt

Kommentar von TheDomenic ,

Es ist drin. Mein Freund hat mal nachgesehen und er kennt sich recht gut aus.

Kommentar von burninghey ,

Wo drin? Im Board? An der Lüftersteuerung? Am Netzteil? Direkt oder per Adapter?

Entweder ist die Spannung zu gering (durch Lüftersteuerung direkt oder im Bios) oder der Lüfter ist kaputt.

Kommentar von TheDomenic ,

Am Mainboard ist er angeschlossen, ich kann mal im BIOS nachsehen, kannst du mir sagen wo ich da die Lüfter finde? :)

Antwort
von Kaen011, 21

Anderen Stecker im mainboard ausprobieren villeicht liegt es daran.

Antwort
von Harald2000, 26

Zuviel ist es auf jeden Fall dann, wenn sie aussetzt.

Antwort
von Harald2000, 32

Vielleicht ist es ein intelligenter Lüfter, der nur bei Übertemperatur anspringt !?

Kommentar von TheDomenic ,

Sind 70° der GraKa nicht etwas viel?

Kommentar von Kaen011 ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten