Frage von Cavo64, 128

Wieso läuft Fußball überall?

Die Fußballspieler werden zum Teil als Halbgötter gefeiert Im Radio hört man sogar wie jemand gefeiert weil er das ZWEITE Tor (bei 2:0) geschossen hat Ich verstehe es einfach Jetzt sieht man auch keine Demonstrationen mehr in der Stadt Heißt es wirklich : " Brot und Spiele" reichen um die Bürger zufrieden zu stellen?

Antwort
von Kunfilum, 58

In diesem Fall war das 2:0 entscheidend , denn Albanien hätte auch den Ausgleich schießen können. Aber das Fußball so viel gezeigt wird liegt daran, dass es in Deutschland der Nationalsport ist und die EM nur alle 2 Jahre ist. Dass man keine Demonstration mehr sieht heißt ja nicht das die aufgehört haben.

Kommentar von Cavo64 ,

damit war Schweinsteiger oder wie der Torschütze heißt der das 2. Tor gegen die Ukraine geschossen hat

Kommentar von Kunfilum ,

Das hatte mehr mit Schweinsteiger als dem 2:0 zu tun

Kommentar von Cavo64 ,

und em ist alle 4 Jahre ich hab nix gegen Fußball das senden davon oder sonstiges schaue es auch gern aber verstehe nicht wieso man solche Leute wie Schweinsteiger anpreist wenn man gewinnt heißt es : wir haben gewonnen wenn man verliert heißt es : die haben verloren

Kommentar von Kunfilum ,

Nun ja es ist halt für manche Menschen leichter gemeinsam zu gewinnen, aber wenn Deutschland verliert wollen sie damit nichts zu tun haben. Aber das ist natürlich nicht bei allen Fans so. An Schweinsteiger war in diesem Fall so besonders , dass er sich erstmal wieder beweisen musste bzw. schon sehr lange kein Tor mehr geschossen hat. Und ja natürlich ist die EM nur alle 4 Jahre, dass sollte eher heißen das ein großes Fußballfest nur alle 2 Jahre ist ;).

Kommentar von RuedigerKaarst ,

EM ist alle 2 Jahre. WM ist alle 4 Jahre.

Kommentar von OnePiece687 ,

@RuedigerKaarst auch eine EM ist alle 4 Jahre genauso wie eine WM. Denn die nächste EM findet erst 2020 statt. Deiner Logik nach musste die nächste EM dann ja 2018 stattfinden. 

Kommentar von Cavo64 ,

aber es war doch dass erste Spiel natürlich hatte er dann lange kein Tor mehr geschossen und die Proteste ziehen sich schon... Nur jetzt schaut man mehr drauf aber es war konkret Deutschland gemeint man hört hier doch wirklich nix ?

Kommentar von Kunfilum ,

Fußball dominiert zwar momentan das normale Programm, aber ich habe bisher noch keine Nachrichten gesehen die über nichts anderes mehr berichten.

Kommentar von Cavo64 ,

Ups des mit Frankreich war unter den falschen Beitrag ;/

Kommentar von Cavo64 ,

Alles andere wird in den Hintergrund wegen sowas geschoben

Antwort
von Koestiii, 46

Es ist Kultur. Immerhin gibt es eine Sache wo die Deutschen mal ein bisschen zusammenrücken, kommt ja sonst leider gar nicht mehr vor.
Außerdem akzeptieren ja "Fußballverrückte" ja auch das s**** Programm was die anderen 20 Monate lang läuft ...
Und wenn du dich darüber so aufregst, kleine Überraschung! Es gibt sowas wie Internet... Wird das Fernsehen früher oder später sowieso ablösen.

Kommentar von Cavo64 ,

Es geht nicht um das Programm schau Fußball auch gerne

Antwort
von Manuel129, 40

würde zwar nicht ganz so weit gehen wie du, aber ja, so ähnlich läuft das wähernd einer EM / WM =P ich guck mir kein Fußball an, ich kann aber gut nachvollziehen wieso es die Menschen so in den Bann zieht, man ist plötzlich eine Einheit, das gesamte Volk und das ist für die meisten ein unglaublich erhabenes Gefühl. Da können sich die Politiker mal wieder richtig entspannen während eines solchen Ereignisses =P ham sie sich auch redlich verdient..

Kommentar von Cavo64 ,

Ich schaue es gerne aber was soll das man die Fußballspieler anpreist wenn man gewinnt heißt es Wir haben gewonnen wenn man verliert heißt es Sie haben verloren nix gegen Fußball nur das die Leute in der Zeit irgendwie Mundtot werden

Kommentar von Cavo64 ,

und die Politiker sind mir auch egal aber die Leute selbst gehen lieber in die Kneipe als ihre Meinung zu verkünden

Kommentar von Manuel129 ,

Setz dich mal mit der Massenpsychologie auseinander. Sowas kennt man außer bei Fußball heutzutage gar nicht mehr wirklich, aber vor/bei vielen Kriegen in der Geschichte herrschte eine ähnliche Stimmung. 

Antwort
von michi57319, 65

Als Nichtversteher und Nichtfan wird dir hier keine Antwort weiterhelfen.

Such dir ein Hobby außerhalb der Glotze und blende den Rest einfach aus.

Schont deine Nerven extrem ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community