Frage von Radioaktiv238, 48

Wieso läuft auf vielen Automaten noch Windows XP?

Antwort
von medmonk, 10

Never touch/change a running system. ;) Da ist etwas wahres dran. Da Automaten i.d.R. nicht mit dem Internet verbunden sind, auch kein Anlass besteht, die Distribution zu wechseln. Manche Automaten und Steuerungsgeräte laufen sogar mit weitaus älteren Versionen. Hinzu kommt, das ein Wechsel auch mit erheblichen Kosten verbunden ist. 

Sowohl was die Hardware angeht, als auch die Software. In dem Zusammenhang fällt mir vor allem der Ausfall am Pariser Flughafen ein. Dort wird/wurde teilweise über 20 Jahre alte Hardware genutzt, die mit Windows 3.1 (ja richtig, Windows 3.1) betrieben wird. Das ist auch kein Einzelfall. Es gibt genügend Steuerungen die ebenfalls in die Jahre gekommen sind aber immer noch tadellos arbeiten. 

Man dazu sagen muss, das bei derartigen Automaten und/oder Steuerungsgeräten keine besonders hohe Anforderung an die Hardware gestellt wird. Daher reicht auch ein altes System, was zwar langsamer aber nach wie vor zuverlässig arbeitet. Auf kurz oder lang wird man aber solche Geräte ersetzen. Was jedoch primär der Hardware geschuldet ist. Da Ersatzteile immer schwerer zu bekommen sind und deutlich teurer werden.   

Antwort
von MicrosoftDE, 9

Auf Bankautomaten läuft Windows XP POS (Point of sale)  , und das erhält weiterhin Updates.

Antwort
von DJFlashD, 24

Weil es gut läuft und diese automaten auch keine verbindung mit dem world wide web herstellen, was sie angreifbar machen würde

Kommentar von Radioaktiv238 ,

Und was ist mit Bankomaten?

Kommentar von DJFlashD ,

gilt vermutlich das selbe.. mit dem normalen internet sind die nicht verbunden, viel zu riskant. und da es im eigenen banknetzwerk keine viren gibt, besteht für bankomaten auch keine gefahr

Antwort
von LaurentSonny, 34

Umstellung auf 7, 8 oder 10 ist wohl zu teuer

Kommentar von TheFreakz ,

Windows 10 ist gratis, also was sollte daran teuer sein?

Kommentar von LaurentSonny ,

1. hat WIN10 noch zu viele Sicherheitslücken, als dass man es als zuverlässige Software einsetzen könnte

2. können diese alten Rechner vmtl. nicht mehr WIN10 packen → Neukauf von Rechnern

3. Selbst ohne Sicherheitslücke: Heutezutage gibt es nichts gratis, siehe Facebook. Microsoft gibt es sogar öffentlich an, dass ALLE Daten gesammelt werden. Solche Datenfresser will ich nicht auf meiner Bank haben

Kommentar von medmonk ,

Das Upgrade ist nur für User die Windows 7 und 8.x verwenden kostenlos. Davon mal ab, gibt es genügend Automaten und Steuerungsgeräte, die mit weit aus älteren Distributionen betrieben werden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community