Frage von MacGyversErbe, 32

Wieso lässt meine Ausdauer im täglichen Joggen nach?

Liebe Halloween-Geister,

an meinem jetzigen Zustand hat sich sowenig geändert wie an meiner täglichen Rennstrecke oder dem Lautempo. Dennoch erschreckt mich meine nachlassende Ausdauer mehr als der Sprachgebrauch der kleinen Monster die letzte Nacht mit Rasierschaum um sich geschmiert haben. Ich jogge jeden morgen dieselbe Rennstrecke & obwohl sich am Anfang mein Durchhaltevermögen optimiert hat, lässt es nun nach. 

Happy Halloween

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fulicas, 19

Immer dieselbe Strecke im selben Tempo wird dich nicht weiter bringen. Als Anfänger ist eine Sache besonders wichtig: Regenerationspausen. Heißt, mindestens 48h zwischen zwei Läufen solltest du einplanen, dabei pro Nacht mindestens 7,5 Stunden schlafen. Das gilt so als Faustregel, kommt aber natürlich auch auf die Härte des Laufs und dein Wohlbefinden an. Mit leichtem Muskelkater kannst du z.B. laufen, mit starkem solltest du eher noch warten. Zusätzlich kannst du die Reparatur und den Aufbau von Muskeln mit Magnesium Tabletten unterstützen. Dann musst du im Training auf Abwechslung achten: Mal eine kurze Strecke schnell, mal eine längere langsam laufen. Am Anfang kannst du auch Sprints und Gehpausen einlegen. Das sind erstmal die wichtigsten Sachen, der Rest kommt von ganz allein. Viel Erfolg :)

Antwort
von Teifi, 20

Woran merkst du denn, dass deine Ausdauer nachlässt? Dass dir das Laufen schwerer fällt, du Gehpausen einlegst oder du für dieselbe Strecke nun länger brauchst?

Vielleicht läufst du zu oft und solltest mehr auf Regeneration achten. D.h. viermal laufen in der Woche reicht, um Fortschritte zu machen. Dabei möglichst nicht immer die gleiche Strecke im gleichen Trott bzw. Tempo. Sondern auch mal die Streckenlänge und das Tempo variieren, um dem Körper Anreize zu geben (schnelle Intervalle einbauen, Tempodauerläufe, Fahrtspiel).

Antwort
von Shany, 18

Oder am Anfang läufst schon direkt zu schnell was ein gravierender fehler wäre 

Antwort
von laufenimquadrat, 14

dass kann mehrere Gründe haben. Du hast du wenig Schlaf, du ißt über den Tag zuviel. 

Du solltest vielleicht mal etwas anderes trainieren und dem Körper hin und wieder mal einen Tag Pause gönnen.

Antwort
von Kapodaster, 32

Vielleicht läufst du zu oft, zu schnell oder zu lange Strecken.

Kommentar von MacGyversErbe ,

nein! ich laufe immerdieselben strecken im selben tempo,aber lasse nach!

Kommentar von Kapodaster ,

Hast Du mal einen Check beim Hausarzt gemacht?

Antwort
von Shany, 31

Zu schnelles Tempo vielleicht

Kommentar von vierfarbeimer ,

...oder zu wenig Sportsgeist ... oder eine ernsthafte körperliche Erkrankung...

Kommentar von Shany ,

Genau oder oder oder

Kommentar von MacGyversErbe ,

nein! ich erfreue mich geistlicher & körperlicher gesundheit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten