Frage von Emmabb, 13

Wieso lädt mein Handy schneller als mein IPad entlädt sich aber auch schneller?

Ich habe ein IPhone 5c das jetzt bei mir seid dem es auf den Markt kam in Benutzung ist. Aber irgendwie stimmt was nicht mit dem Akku wenn es 100% Anzeigt ist es nach 45 Minuten wieder leer, lädt aber auch nur 45 Minuten. Mein IPad Mini habe ich 2014 zu weinachten geschenkt bekommen und das braucht mit meinem Kabel fast zwei Stunden um Voll zu sein hält dann den Akku MIT MUSIK laufen circa 4 Stunden wie kann das sein bin kein Technik Genie

Antwort
von bit77, 13

Wenn Akkus älter werden, lässt ihre Kapazität nach. Das bedeutet, daß sie nicht mehr soviel Strom speichern können. Es wird auch weniger Energie beim Laden aufgenommen, da die Aufnahmefähigkeit schlechter wird, ist der Akku deshalb schneller voll.

Auch der Gesamtwirkungsgrad des Akkus verändert sich mit der Zeit zum Negativen, wenn zB. 20 Wattstunden eingeladen werden, können etwa 18 Wattstunden entnommen werden.

Bei einem alten Akku müssen zB. 10 Wattstunden eingeladen werden, um 4 Wattstunden zu entnehmen.

Die überschüssige Energie verwandelt der Akku in Wärme und schädigt ihn noch mehr.

Es muß also ein neuer Akku her.

Antwort
von FelixReitmaier, 6

Dein Handy kann einfach weniger Energie speichern als dein iPad verbraucht diese aber auch schneller.

Antwort
von fraizie, 10

Wird ein Akkufehler sein nach dem ganzen auf- und wieder entladen wenn es so oft in Benutzung war. 

Antwort
von HuaweiExperte, 4

Dein 5c ist schon veraltet...

Kommentar von Roman1223 ,

Halt dein Mund nicht jeder hat jedes Jahr 1000 für ein neues Handy parat! Meine Familie hat auch nicht viel Geld und ich muß mich mit einem wiko lenny zufrieden geben für 80€ (bin 13) also hör auf hier sowas zu schreiben!

Kommentar von HuaweiExperte ,

kein Grund gleich aggressiv zu werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten