Wieso lädt Joachim Löw Sebastian Rudy ein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil Rudy der einzige Außenverteidiger mit Jonas Hector zusammen ist den Jogi Löw für gut genug hält. Außerdem hat er schon viele Youngsters mitgenommen Kimmich, Weigl etc. Kramer hat diese Saison bei Leverkusen nicht so überzeugen können wie bei Gladbach und für Dahoud ist es noch einfach noch zu früh.

Nun, weil Joachim Löw der Bundestrainer ist und deshalb für die Aufstellung bzw. das Aufgebot verantwortlich ist...

Kann mich noch sehr gut an 2014 erinnern, da wurde er ebenso von so manchem "Experten" kritisiert...  ;-)

Kommentar von Tellerwaermer
21.05.2016, 14:14

Ich korrigiere "Experten". ^^

1

Weil Dahoud und Kramer dermaßen technisch limitiert sind und für eine EM unbrauchbar sind.

Kommentar von kevin1905
21.05.2016, 14:20

Dahoud und technisch limitiert...guckst du Fußballspiele rückwärts?

Jung und etwas unreif vielleicht aber technisch limitiert sicher nicht.

0

Hab schon überlegt, ihn anzurufen und ihn zu fragen, aber finde ich andererseits albern, Ist seine Entscheidung, und er hat seine Gründe. Und er hat bislang seine Job super gemacht, und Alles Richtig gemacht. alos wüßte ich auch nicht, warum ich ihn überhaupt frgaen sollte3.

MIR hat er sie nicht genannt.

Was möchtest Du wissen?