Wieso läd sich mein Iphone Akku selber auf (ohne Ladekabel)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die % werden gemessen an der Spannung. Ein schwacher Akku bricht im Betrieb ein und geht somit sehr rasch auf kleinere Werte. Er erholt sich aber wieder und somit glaubt er mehr Kapazität zu haben.

Ein guter Akku geht mit der Spannung bei Normalbetrieb kaum ein.

Hatte dieses Problem auch. Schau auf der apple website nach und gib deine seriendummer ein es gibt ein gratis baterieaustauschprogramm für falsch ausgelieferte Batterien

Kommentar von lolismyfavorite
19.03.2016, 15:48

okay danke für den Tipp.

0
Kommentar von Junanogou
19.03.2016, 20:00

NUR bei iPhone 5 Modellen, nicht 5s!!!

0
Kommentar von kuku27
20.03.2016, 08:31

Apple verwendet keine Batterien, es ist nur eine Sekundärzelle. Als stimmt Akku oder Zelle. Batterie erst ab 2 Zellen.

0

Das deutet ganz klar auf einen defekten / alten Akku hin. Also Akku tauschen lassen und alles ist wieder gut. Sicherlich reicht die Batterielaufzeit auch nur noch wenige Stunden? 

Kommentar von lolismyfavorite
19.03.2016, 23:11

Ja, nicht mehr als max. 3 Stunden

0
Kommentar von Freetagger
19.03.2016, 23:17

Ja dann ist es definitiv der Akku. Kostet aber nicht die Welt. Etwa 40€ und du hast wieder einen frischen. Habe ich bei mir schon 4-5 gehabt. Nach etwa 600 mal laden sind die Akkus breit.

0

Was möchtest Du wissen?