Frage von Cressebubble, 23

Wieso läd der Server nicht richtig?

Ich wollte mal einen SA:MP Server über Linux laufen lassen . Ich hab auf meinen Debian 7 64 bit Server bereits 32 libs installiert und konte dadurch den Server auch Starten. Der Server wird auch als Online angezeigt und ist anpingbar aber beim Verbinden sagt er "The Server didn't repond. Retrying..."

Jemand ein paar Ideen was falsch läuft?

Hier Der Log: http://pastebin.com/yTjbKMJc

Mein Client: 0.3.7 Der Server: 0.3.7-R2 Das Script ist das Standardscript (Siehe Log)

Antwort
von Linuxhase, 9

Hallo

Ich wollte mal einen SA:MP Server über Linux laufen lassen .

Was ist "SA:MP" und wie meinst Du das "über Linux", ist es denn keine native Linux Software?

Ich hab auf meinen Debian 7 64 bit Server bereits 32 libs installiert

Hmm irgendwie beschleicht mich das Gefühl das 32 Bibliotheken zu wenig sind. Bei mir sind es aktuell 3442 Bibliotheken.

The Server didn't repond. Retrying...

Worüber soll denn diese Verbindung aufgebaut werden und mit welchem Programm? (Übrigens heiß es doch wohl respond und nicht repond)

Mein Client: 0.3.7

Bahnhof und Abfahrt ist das einzige was man bei diesem Kauderwelch versteht, darum bitte unbedingt lesen: http://the-one-brack.org/

Dann eine Nacht darüber schlafen, nochmal lesen, verstehen und umsetzen!

Linuxhase

Kommentar von Cressebubble ,

Wenn du keine Ahnung hast was SA:MP ist setz dich doch auch bitte nicht mit meiner Frage auseinander oder Google doch selber mal. Desweiteren wenn du hier anfängst nur Fragen auf Fehler in der Schreibweise zu überprüfen bist du hier komplett falsch und solltest lieber mal Deutschlehrer werden.

Kommentar von Linuxhase ,

@Cressebubble

Wenn du keine Ahnung hast was SA:MP ist setz dich doch auch bitte nicht mit meiner Frage auseinander oder Google doch selber mal.

Wenn Du nicht in der Lage eine Frage zu stellen die man ohne nachfragen versteht, dann stell besser keine. Es ist nicht meine Aufgabe zu googeln oder zu raten was Du meinst, sondern Deine Bringschuld klare Fakten zu nennen.

bist du hier komplett falsch und solltest lieber mal Deutschlehrer werden.

Wenn Du so respektlos bist das es Dir egal ist das Du einen Fehler machst und damit den Lesern dieses Zumutest, dann brauchst Du offensichtlich gar keine Hilfe.

Da es sich bei dieser Software offensichtlich um solche für Windows handelt, bist Du bei GNU/Linux komplett falsch.

Linuxhase

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community