Frage von ysz0507, 28

Wieso laden meine E-Mails auf dem Computer langsamer als auf dem Handy?

Guten Abend Gutefrage.net-Community

Wenn ich am Handy meine Mails Aufrufe ist das eine Frage von weniger als 5sek, aber am Computer dauert die selbe Mail Ewigkeiten(ca 4min). Wie kann dass sein? Haben Computer nicht mehr Leistung als Handys?
Habe ich die falsche Software? Ich habe bereits die Offizielle Website ausprobiert(web.de) und das Standart E-Mailprogramm für Windows10: "Mails".

Auf welche Art kann ich meine Mails am Computer schneller ablesen? Und warum ist da überhaupt so ein großer Unterschied(Handy vs Computer)?

Ich habe ein Web.de Konto, schlechte Internetverbindung, Laptop mit i5 Prozessor und Windows10, ein Phone 6 mit IOS 10. Falls das überhaupt wichtig ist...

Vielen Dank für hilfreiche Antworten
LG Simon

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PWolff, 4

Meinst du die Zeit, bis überhaupt angezeigt wird, dass eine Nachricht vorliegt, oder die Zeit, bis du die komplette Nachricht lesen kannst? (Wenn das erste, dann hilft es, dein Mailprogramm auf IMAP umzustellen)

Lädt der Computer die komplette E-Mail herunter? Das dauert bei einer langsamen Internet-Verbindung natürlich seine Zeit.

Bist du sicher, dass dein Handy dieselbe Internet-Verbindung nutzt wie dein Computer, und nicht etwa den Internet-Anschluss des Mobiltelefonanbieters?

Dann könnte es immer noch sein, dass das Handy weniger auf Fehlerkorrektur achtet als der Computer.

Bei Windows speziell gibt es noch meinen ganz besonderen "Freund" "svchost.exe (LocalServiceAndNoImpersonation)", der mir fast die gesamte Bandbreite frisst, wenn ich eine langsame Internet-Verbindung habe.

Den findest du im "Ressourcenmonitor" unter "Netzwerk". (Der Ressourcenmonitor wird mit Windows mitgeliefert - einfach den Namen ins Suchfeld "Programme und Daten" eintragen)

Ich habe nie die geringsten Einschränkungen gemerkt, wenn ich mit der rechten Maustaste auf den Prozessnamen geklickt habe und danach auf "Vorgang anhalten" (plus Rückfrage bestätigt). Aber danach konnte ich jedesmal wieder mit der zu erwarteten Geschwindigkeit mit dem Internet kommunizieren.

Vermutlich kann man den dahinterstehenden Dienst auch komplett abschalten, schau dich mal im Internet danach um.

Kommentar von ysz0507 ,

1. bei mir dauert beides am Computer sehr lange
2. kann schon sein wenn es aber nur eine kurze Email ist sollte das doch nicht so lange dauern oder?
3. ja ich bin mir sicher
4. gut zu wissen muss ich mal ausprobieren...
Vielen Dank für die Antwort

Kommentar von ysz0507 ,

4. habe ich jetzt geschaut zieht bei mir aber nicht so viel(340pid) im Vergleich zu Chrome(3000pid)
Trotzdem vielen Dank

Antwort
von noskill187, 9

Kenn das Standardmailprogramm zwar nicht, aber ich hätte jetzt mal behauptet, dass der PC die Mails in Intervallen (z.B. alle 5 Min) abfragt wenn das Programm läuft.

"E-Mails abrufen" (o.Ä. wie gesagt, kenn den Standardmailer nicht) erzwingt eine solche Anfrage für gewöhnlich.

Kommentar von ysz0507 ,

Ne ich habe ja auf neu laden gedrückt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community