Frage von Zetayer, 44

Wieso kriegen die Regisseure keine guten Filme hin obwohl schon seit Jahrzehnten bekannt ist wie man das macht?

Zum Beispiel die Filme Terminator und Alien sind schon Jahrzehnte alt aber dennoch sind sie Meisterwerke, wieso kriegt man das nicht immer wieder hin?

Antwort
von teacup3000, 13

Das liegt an vielen einzelnen Problemen.
Die Zuschauer erwarten sich immer mehr von einem Film.
Würde heute ein Film wie Starwars Ep.4/5/6 rauskommen, würden sich den auf grund der schlechteren bildlichen Qualität wenige Zuschauer finden.

Mit den Filmen wollen auch Regisseure zeigen, was mit der heutigen Technik für eine Bildliche Ausbeute möglich ist. Leider wird durch diese Vorliebe für realistische Effekte oft die Geschichte etwas in Mitleidenschaft gezogen.

Ein Film ist kein Buch. Man kennt den Satz: "Das Buch war aber besser und viel detaillierter beschrieben". Das geht leider nicht immer. Würde man ein Film genau nach dem Buch drehen, dann wäre die Dauer des Filmes um einige Stunden länger. Manchmal wird die Story für den Film auch verändert, weil die Stelle im Buch die Spannung bildlich einfach nicht so aufbauen kann oder weil ein Regisseur auch seine eigene Note hinzufügen will.

Viele Filme haben ein vorgegebenes Buget. Weniger Geld auszugeben muss nicht zwangsweise zu schlechten Filmen führen aber nicht jeder Regisseur kann damit umgehen und spart oft an der falschen Stelle.

Die Geschmäcker sind verschieden. Es gibt ja auch Leute, die sich freiwillig Trashfilme anschauen, einfach weil sie so lustig schlecht gemach sind.
Andere können mit Star Wars, Herr der Ringe oder Matrix nichts anfangen, weil ihnen das Genre einfach nicht gefällt.

Die Auswahl der Schauspieler gestaltet sich nicht so einfach. Wenn der Schauspieler nicht zu seiner Rolle passt, kann der Film noch so gut sein.

Es gibt wahrscheinlich noch viele weitere Gründe warum ein Film nicht so toll ist. Aber auch vor 10 Jahren war nicht jeder Film das gelbe vom Ei. Gute Filme sind eben selten.

Antwort
von NatalieBlack, 6

Jeder hat eine andere Vorstellung von einem Huhn Film. Den Regisseuren fällt das nur immer dann auf wenn der Film schon draußen ist und Kritik kommt

Antwort
von Sofaproblem, 6

Es werden immer noch Meisterwerke geschaffen. Man muss nur genau hinsehen und nicht immer vom Mainstream-Kino ausgehen. Sicher gibt es da auch den einen oder anderen Film der sehenswert ist, die Filme mit dem höchsten Einspielergebnis zählen da meistens aber nicht unbedingt dazu. Außerdem war es auch nicht so, dass die Klassiker des Films wie wir sie heute kennen, damals auch so populär waren und so sehr von der Presse, Filmcommunity gefeiert wurden. Im Gegenteil z.B Donnie Darko ist zunächst an den Kinokassen gefloppt. Erst nach dem DVD- Release ist der Film wirklich bei den Leuten gut ankommen und hat sozusagen einen "Kultstatus" gewonnen.

In 10 Jahren blicken wir zurück und sehen die prägensten Filme des letzten Jahrzehnts. Aus heutiger Sicht kann man das wohl noch nicht so gut beurteilen.

Antwort
von SilverCrescent, 14

Es kommen immer wieder gute Filme raus, bloss kriegen dass die wenigsten mit, da  sie von Blockbuster in den Schatten gestellt werden, die einfach immer das gleiche sind.

Antwort
von yatoliefergott, 7

man muss etwas finden, dass viele menschen begeistert und so etwas zu finden ist reine glückssache

Antwort
von MeLi2413, 22

Das hat auch etwas mit dem Budget zu tun!
Jeh mehr Geld zur Verfügung steht, desto besser die Filme!

Kommentar von uncutparadise ,

Das dürfte ein Märchen sein ;-)

Kommentar von Zetayer ,

spiderman 3 ist mittelmäßig!

Antwort
von uncutparadise, 15

"Die Regisseure" ? Es gibt keine guten Filme mehr ? Ach, da gibt's ein seit Jahrzehnten bekanntes Erfolgsrezept ???

Antwort
von SeIinko7, 26

Es sind ja nicht immer die gleichen Regisseure, und Terminator usw. wurde von erfahrenen Regisseuren gemacht

Antwort
von Etter, 12

Jo Terminator 20 wäre bestimmt noch so interessant, wie Terminator 2.

Aber sag mal: Wie lautet denn deine Erkentniss für garantierten Erfolg und warum nutzt du dieses Wissen nicht?

Antwort
von jule2204, 18

Es spielt auch eine Rolle worum es in den Filmen geht.
Nicht jeder steht auf Terminator oder Alien.

Antwort
von sunnyhyde, 24

das liegt ja nur im angesicht des betrachters...alien und terminator finde ich persönlich nur schlecht und ohne sinn und verstand...aber das ist meine meinung

Kommentar von Zetayer ,

du bist duuuuuuum

Kommentar von sunnyhyde ,

warum..weil ich nicht auf schwachsinn stehe...na, deinen IQ möchte ich auf alle fälle nicht haben ; )

Kommentar von yatoliefergott ,

erst sagst du, es liegt im auge des Betrachters und dann beleidigst du jemanden wegen seines niedrigen iq`s, weil du es für Schwachsinn hälst. wäre zum Beispiel Terminator so schlecht, warum ist er dann so berühmt? du scheinst zu denken, dass alle Kritiker, die diesen film gut bewertet haben, nichts in der Birne haben

Kommentar von sunnyhyde ,

lesen kannst du....dann schau doch einfach mal auf was ich geantwortet habe und wer mit den beleidigungen angefangen hat..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten