Wieso kratzt mein Kater an der Schlafzimmertür?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Problemchen kenn ich nur zu gut ;) meiner hat nachts vor der Tür kläglich miaut.

Entweder du lässt tatsächlich die Tür offen und nimmst das Gerenne in Kauf bzw. du spielst ausgelassene Fangspiele am Abend vor dem Fressen, dass powert sie nochmal schön aus und die Jagdspielchen sollten sich beruhigen.

Manchmal nutzt das leider jedoch nichts, dann wäre mein Tip, einfach ignorieren! Der Kleine wird bald merken: Mist, keiner reagiert, wenn ich kratze... Zumindest hat es bei meinem Kater gewirkt, wenn mein Freund (kein Fan von Kater im Bett) zu Besuch ist kann ich mittlerweile problemlos die Türe geschlossen lassen (ganz ohne anfängliche Proteste geht's aber auch nicht ;) )

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen wollen alles in ihrer Umgebung sehen und hassen verschlossene Türen...wie wäre es wenn du einen kleinen Spalt lässt und nicht die Tür ganz zu machst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cosmo94
21.11.2016, 05:02

das hatten wir eine Zeit lang bloß dann bekommen beide einen fips und jagen sich spielerisch von Flur Bad Schlafzimmer. das ist an sich der einzige Grund wieso wir es zumachen.

0
Kommentar von cosmo94
21.11.2016, 05:07

würde so etwas funktionieren?

0