Frage von fiskus666, 62

Wieso kotzt man Alkohol raus?

Wenn man nach 2h Alkoholtrinken völlig besoffen ist und der Alkohol schon eh fast vollständig im Blut aufgenommen ist und fast vollständig vom Magen verdaut ist usw. von welchem Teil des Körpers kommt dann das verlangen den Alk wieder rauszukotzen? Wieso kotzt man den Alk überhaupt raus hab gehört das ist ungesund und es bringt nicht viel weil der Alk schon eh im Blut ist nach 1-2h Saufen.

Antwort
von poppunk, 43

Erbrechen ist ein Weg des Körpers, sich Giften zu entledigen. Bei zu viel Alkohol ist der Körper ebenfalls vergiftet, das Erbrechen verringert dabei die Promillezahl zwar nicht, aber es verhindert dass noch mehr Alkohol (im Magen) ins Blut gelangen kann.

Antwort
von SirAskAlot45, 48

der köper ekennt vllt erst später die vergiftung und will schlimmeres vehindern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten