Wieso konnte die Stasi den Mauerfall nicht verhindern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das lag zu einem Großteil daran, dass die Sowjetunion, welche die DDR kontrolliert hat, gerade zusammengebrochen und somit auch die DDR selbst instabil war.

Es war somit glasklar, dass es nur noch eine Frage der Zeit war, bis die DDR sich auflösen würde. Dieser kleine aber feine Fehler hatte weitreichende Folgen, wie du in diesem Video sehen kannst:

Die Stati selbst, also das Ministerium für Staatssicherheit hatte die Aufgaben eines Geheimdienstes/einer Geheimpolizei und Ermittlungsbehörde. An der Öffnung der Grenze war sie weder beteiligt, noch an der Herausgabe oder dem Zurückhalten von Informationen der Regierung. Sie hätte also nicht einmal eingreifen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung