Frage von Applepie001, 276

Wieso kommt meine Periode nicht ( Pille, Pillenpause)?

Ich nehme jetzt seit drei Wochen die Pille und mahe jetzt sieben Tage Pillenpause. Ich hab auch schon mit meinem FReund geschlafen, aber wir verhüten immer und passen auch generell darauf auf. Jetzt sind aber schon 2 Tage vergangen in denen meine Periode kommen sollte. (Heute fängt der 3 Tag der Pillenpause an) Im meinem Periodenkalender wird mir aber angezeigt, dass sie erst nächste Woche kommen sollte?! Nun bin ich mir unsischer wieso sie nicht gleich in den ersten Tagen gekommen ist, denn ich hatte einige Tage vorher bereits zum zweiten mal ein wenig Blutung. ( also mehrere kleine Male ist ein wenig Blut gekommen, aber nicht stark) HIlfe ??? LG Anne

Antwort
von Kathy1601, 201

Du hattest zwischenblutungen und die abbruchblutung kommt in der Regel in der Pause an den Tagen 2-4

Antwort
von GravityZero, 173

Erstens: mit Pille bekommst du gar keine Periode mehr. Wann die Abbruchblutung nach absetzen der Pille in der Pause einsetzt ist unterschiedlich, das kann man früher, mal später sein. In seltenen Fällen bleibt die Blutung auch fast vollkommen aus. Deinen Kalender brauchst du während du die Pille nimmst nicht.

Kommentar von Applepie001 ,

Das kann doch aber gar nicht stimmen, weil iwo ja die "unbenutzte" Gebärmutterschleimhaut hin muss und außerdem wie will man denn auch sonst erfahren, wann man schwanger sein könnte?

Kommentar von GravityZero ,

Da muss nirgendwo irgendwas wohin. Ob du schwanger bist erfährst du mit einem Test oder wenn du es merkst. Die Abbruchblutung hat nichts mit einer möglichen oder nicht möglichen Schwangerschaft zu tun.

Antwort
von LonelyBrain, 180

Niemand bekommt eine Periode in der Pillenpause.

Wenn du die Pille nimmst wird dein Eisprung unterdrückt - die Periode aber wird durch diesen erzeugt - folglich ist sie unter Pilleneinnahme nicht möglich.

Die Blutung in der Pillenpause nennt sich Abbruchblutung bzw. Hormonentzugsblutung. (durch das Abbrechen der Pilleneinnahme bzw. den Entzug der Hormone)

Diese Blutung ist rein künstlich, erfüllt keinerlei medizinischen Zweck und ist damit auch völlig unnötig für dich und deinen Körper.

Du musst deinen Körper durch die Blutung weder "säubern" noch Schleimhaut "loswerden" o.ä. (diese Irrtümer las ich hier schon oft).... Das ist alles Quatsch.

Daher kannst du (bei Einphasenpillen) die Pause auch einfach weglassen. Dies ist ohnehin gesünder und erhöht die Sicherheit der Pille.

Nun zu deiner Frage:

Die künstliche Blutung in der Pillenpause sagt rein gar nichts über eine bestehende oder nicht bestehende Schwangerschaft aus.

D.h. sie kann trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl die nicht schwanger bist.

Zudem kann sie jederzeit früher oder später einsetzen, die Farbe verändern uvm... das alles sagt nichts aus - da sie ja rein künstlich ist.

Wenn du dir unsicher bist mache (frühestens) 19 Tage nach einem GV einen Schwangerschaftstest oder gehe zum Frauenarzt.

Kommentar von Applepie001 ,

Na ja das ist eine Micropille und das steht halt das ich in den ersten 3 Tagen meine Abbruchblutung haben sollte. Und während der Pillenpause meine Monatsblutung einsetzten sollte.Die ist aber noch gar nicht gekommen, wenn dann war es das Blut vorhher, aber da hab ich meine Pille ja noch genommen :o

Kommentar von Applepie001 ,

*Also meine Abbruchblutung ist nicht gekommen

Kommentar von LonelyBrain ,

Kann muss aber nicht. S. meine Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community