Frage von venelicebecker, 46

Wieso kommt meine Katze nie zu mir?

Ich komme Nachhause steht sie vor der Tür was sie haben will ist essen , sie kommt auch nur zu mir wenn sie was will, aber was ich an ihr liebe .. Ist wenn ich weine rennt sie zu mir ins bett. Und legt mich ab , das ist so süß dann sucht sie die Person wer mir weh getan hat ..zb mein Bruder , aber wenn ich sie in meinen Arm nehme und ich sie auf mein Bett liege bleibt sie 5 sk und dann rennt sie weg ! Und wenn ich sie in den Augen schaue miaut sie und liegt sich hin ... KANN MIR JEMAND HELFEN DAS ZU VERHINDERN DAMIT SIE ZU MIR KOMMT UND MIT MIR KUCHELT .? Hat da jemand eine Idee . Danke

Antwort
von CrazyBunny4, 13

Jede Katze ist anders und sie haben ihren eigenen Kopf.

Ich habe auch Zwei Katzen. Die eine Kommt nur an wenn sie raus will oder wenn Futter Zeit ist und die andere ist nur am Kuscheln und Dackelt einen immer hinterher

Leider wirst du daran auch nichts ändern können.

 

Antwort
von Jannihollywood, 24

Also Katzen haben ihren eigenen Kopf, (nicht mit Hunden zu vergleichen)aber das haben Katzen so an sich. :/

Kommentar von venelicebecker ,

Aso danke 💗☹️

Antwort
von supersuni96, 21

Das ist der Unterschied zwischen einer Katze und einem Hund. Katzen machen, was und wann sie es wollen. Die Katze bestimmt, wann gekuschelt wird, nicht du.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten