Frage von andjica, 74

Wieso kommt Excel, wenn man 7,5 als Datumswert formatiert, auf 07.01.1900 als Datum und 12 Uhr als Uhrzeit drauf?

Antwort
von Sawascwoolf, 55

Computer rechnen Datumsangaben immer als Zeit die seit einem bestimmten Datum vergangen ist. In der Programmierwelt ist das der 1.1.1970, in Excel scheint es der 1.1.1900 zu sein.

Wenn man nun 7,5 als Datum formatiert, geht Excel davon aus, das der Wert in Tagen seite dem 1.1.1900 zu verstehen ist. Dadurch kommt dann der 7.1.1970  raus

Kommentar von dkilli ,

Die ,5 bedeutet es ist die Hälfte von 24 Uhr. Also 12 Uhr

Kommentar von Jackie251 ,

ich weis das in viele Publikationen vom 1.1.1900 gesprochen wird, allerdings stimmt das nicht ganz.
Excel rechnet vom 0.1.1900 (was eigentlich der 31.12.1899 ist). Daher ist 7,5 auch der 7. Tag. Würde es vom 1.1. aus +7 Tage zählen käme man ja auch den 08. Januar.

wenn man einfach 0 als Datum formatiert erhält man 00.01.1900 der vielzitierte 01.01. ist nicht korrekt

Expertenantwort
von dkilli, Community-Experte für Computer, 44

Eine gute Erklärung findest du hier:

http://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=128

Wie Excel mit Uhrzeiten rechnet findest du hier:

http://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=129

Bemerkung:

Excel hat nicht gewusst, dass Februar 1900 nur 28 Tage hat und rechnet daher für Februar 1900 falsch. 

Bis Heute 28.4.2016 sind seit dem 1.1.1900 42488 Tage vergangen!

Kommentar von Jackie251 ,

nur zur Klarstellung
Vom 1.1.1900 - 28.04.2016 sind 42486 Tage vergangen

Denn der Tag 01.01.1900 ist für Excel bereits Tag Nr. 1
und der 28.04.2016 ist nur deshalb Tag Nr. 42488, weil der 29.02.1900 mitgezählt wird obwohl es ihn nicht gibt.

Excel kann also seit dem 1.1.1900 42487 Tage auflisten, von denen eben 42486 existieren :-D

interessanterweise habe ich gerade zufällig bemerkt das der Windows Taschenrechner (W10) auch einen Bug hat: er betrachtet den 26.03. und 27.03. als einen Tag

Kommentar von dkilli ,

Bei mir kommt bis zum 28.4.2016 immer noch 42488 heraus. Excel rechnet tatsächlich de Tag 1.1.1900 als Tag 1!!!??? 

Das liegt daran, dass Superklein Weich (MS) alles klaut. Excel ist keine Erfindung von MS Die Erfinder von einem Tabellenkalkulationsprogramm waren 2 Studenten, die Apple 2 übernommen hat. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Visicalc

Bis endlich MS aufgewacht ist, gab es schon Lotus 123 

https://de.wikipedia.org/wiki/Lotus_1-2-3

Das habe ich aus dem I-Net:

Besser korrekt als kompatibel

Bei LibreOffice haben sich die Verantwortlichen entschieden, die Daten lieber korrekt darzustellen. Dafür geht die vollständige Kompatibilität verloren, die Datumswerte zwischen 0 und 60 werden in LibreOffice anders als in Excel dargestellt.

Nummer ExcelLibreOffice Kommentar-115858############# 

Fr, 15.10.1582Beginn der gregorianischen Zeitrechnung-1 ############# Fr, 29.12.1899

Excel kann keine Daten vor 1900 darstellen

0 Sa, 00.01.1900 Sa, 30.12.1899 Falsch in Excel

1 So, 01.01.1900 So, 31.12.1899  Falsch in Excel

2 Mo, 02.01.1900 Mo, 01.01.1900 Falsch in Excel

60 Mi, 29.02.1900 Mi, 28.02.1900 Falsch in Excel

61 Do, 01.03.1900 Do, 01.03.1900 ab hier alles korrekt 

40858 Fr, 11.11.2011 Fr, 11.11.2011-

Gregor XIII

Zudem haben sich die Entwickler von LibreOffice entschieden, auch negative Werte für Datumsangaben zuzulassen. So können auch Daten vor dem 31. Dezember 1899 dargestellt werden, und zwar bis zum 15. Oktober 1582.

Wieso gerade dieses Datum, fragen Sie sich möglicherweise. Dieses Datum ist das Anfangsdatum des Gregorianischen Kalenders (benannt nach dem Papst Gregor XIII) heute in vielen Ländern verwendet wird. Der Tag vor dem 15. Oktober 1582 war der 4. Oktober 1582 des Julianischen Kalenders.

Hoffentlich habe ich alles richtig korrekt aus dem I-Net wiedergegeben. 

Vom 26.3 bis zum 27.3 ist doch 1Tag Unterschied. Wenn du im Hotel vom 26.3 bis zum 27.3 musst du doch einen Tag bezahlen

Kommentar von Jackie251 ,

Oh Fleißig !

bezüglich 26.03.-27.03. der Windowstaschenrechner betrachtet beide Tage als einen einzigen, nicht also einen Tag Differenz.

vom 26.03.2016-28.03.2016 kommt der Rechner entsprechend auf 1 Tag

Kommentar von dkilli ,

Leider hast du das Jahr nicht genannt. Deine Antwort ist also richtig. Immer wieder kann ich nur Sch... Windoooofs sagen!

Aber wie bist du darauf gekommen?

Kommentar von Jackie251 ,

Durch dich :-D

Ich dachte hey das mit dem 29.02.1900, also das der in Excel enthalten ist, es ihn aber gar nicht gibt, wusste ich gar nicht.
Um schnell zu kontrollieren ob es noch weitere Fehler in Excel gibt, habe ich einfach den Windowstaschenrechner genommen und die Anzahl der Tage 1.1.1900 - 28.04.2016 berechnen lassen und natürlich 42486 Tage erwartet.
Windows kam jedoch auf 42485 Tage. Ich dache es müsse sich daher um einen weiteren Fehler in Excel handeln. Um das Datum einzugrenzen habe ich das "Bis" Datum reduziert und war überrascht das Excel und Windows vom 1.1.1900 - 1.1.2016 noch auf die gleiche Anzahl an Tagen kommen. Der Fehler musste also im Jahr 2016 liegen und ich konnte das schnell auf den 26/27 März datieren.

Ich dachte aber auch erst ich traue meinen Augen nicht ^^

Kommentar von dkilli ,

Hallo Jackie251,

mit den Tagen zwischen dem 1.1.1900 und 28.4.2016 blicke nicht mehr durch. Laut http://www.finanz-tools.de/tageszaehler.php kommt 42486 Tage heraus. Aber wenn man ankreuzt ersten und letzen Tag mitzählen kommt 42487 heraus. Bei OpenOffice und LibreOffice kommt 42486 heraus. Bei Excel 2010 und 2003 muss ich ="1.1.1900"-"28.4.2016" eingeben. Ergebnis 42487

Aber wie hast du im Windows - Taschenrechner 1.1.1900 eingegeben? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten