Frage von aleafroehlig, 59

Wieso kommt er genau jetzt wieder in meinen Kopf?

Guten Abend, Ich liege seit stunden auf meinem Bett, und denke nach über meinen Ex Freund. Ich war mit meinem ex fast 2 Jahre lang zusammen, wir haben uns getrennt weil wir viel streit hatten, was am ende sich dann aufgeklärt hat - es waren Missverständnisse. Dennoch haben wir uns getrennt :( Er war meine erste große liebe! Wir sind mit 14 zusammen gekommen, es ist fast 1 Jahr nach der Trennung. So, ich habe einen neuen Freund, seit Oktober 2015, er hat mich anfangs sehr glücklich gemacht, ich dachte mir das mein neuer Freund vielleicht der richtige sei, aber es stellte sich natürlich heraus das er viel gesagt hat was überhaupt nicht stimmt in unserer Kennlernphase.. Das habe ich ihm nun denn verziehen aber irgendwie sind die Gefühle ziemlich zurück gegangen durch diesen Vertrauensbruch. Seit dem denke ich sehr viel an meinen Ex Freund, wir haben sehr sehr viel unternommen, wir sind oft abends einfach ins Schwimmbad gegangen, wir haben so viele schreckliche sachen überstanden, aber auch so viele gute Sachen gemeistert. Ich habe mit ihm meine schlimmste Zeit durchlebt... und ich merke einfach das ich vielleicht doch noch etwas von ihm möchte, ich war ebenfalls seine erste große liebe, er wollte mich nie verlieren sagte er immer ... nun er hat auch eine neue Freundin seit 1-2 Monaten wir haben keinen Kontakt, aber wir sind sozusagen Nachbarn. Ich vermisse ihn sehr, wir haben immer an seinem Klavier gesessen und zusammen gesungen, dass sind so viele schöne Erinnerungen ... Ich weiß nicht was ich tun soll, ich habe vorhin einen Brief gefunden von ihm, wo drinnen steht wie sehr er mich doch liebte etc. Ich weiß nicht was ich tun soll um ihn zu vergessen ? bitte helft mir.

Antwort
von jovetodimama, 9

Möchtes Du ihn denn überhaupt vergessen?

Mit Deinem Exfreund warst Du fast zwei Jahre lang zusammen. Ihr habt romantische Erlebnisse miteinander gehabt wie gemeinsame Schwimmbadbesuche und Singen am Klavier, Ihr habt schreckliche Dinge gemeinsam durchgestanden und viele gute Dinge miteinander gemeistert.

Dein jetziger Freund hat Dich anfangs glücklich gemacht, bis Du festgestellt hast, dass er Dir in einigen Dingen die Unwahrheit gesagt hat. Das war für Dich ein Vertrauensbruch.

Du warst mit Deinem Exfreund fast zwei Jahre zusammen, die Beziehung zu Deinem jetzigen Freund geht mittlerweile fünf Monate, und seit zwei Monaten hat auch Dein Exfreund wieder eine Freundin. Es ist verständlich, dass gefühlsmäßig allein durch die Zeitdauer die Beziehung zu Deinem Exfreund (noch) überwiegt.

Dein Exfreund hat Dich sehr geliebt, er wollte Dich nie verlieren, doch bei Eurer Trennung vor rund einem Jahr sagte er, er wolle nichts mehr von Dir wissen.

Auch wenn Ihr derzeit eigentlich keinen Kontakt mehr habt, steht es Dir frei, Deinen Exfreund zu kontaktieren und ihm bei einem einmaligen Treffen zu erzählen, was Dir alles durch den Kopf geht.

Außerdem musst Du Dich entscheiden, ob Du mit Deinem jetzigen Freund zusammenbleiben willst.

Wenn ja, ist es wahrscheinlich am besten, wenn Du die Liebesbriefe von Deinem Exfreund feierlich entsorgst. Du kannst sie z.B. verschnüren, in eine undurchsichtige Tüte packen und auf dem Dachboden im hintersten Winkel verstauen, oder Du kannst sie in einer Tonschale verbrennen, oder Du vergräbst sie im Garten...

Wenn nein, ist es fair, wenn Du Deine jetzige Beziehung auch dann beendest, wenn Dein Exfreund unmissverständlich gezeigt hat, dass er kein Interesse mehr an Dir hat und die Beziehung mit seiner jetzigen Freundin fortführen wird. Es wäre schließlich für Deine bzw. Eure Zukunft nicht gut, wenn Du mit Deinem jetzigen Freund nur zusammen wärest, um nicht alleine zu sein, bzw. obwohl er für Dich nur zweite Wahl ist.

Es kann sein, dass Dein Verstand sagt: "Vergiss Deinen Exfreund, der hat eine neue Freundin.", und Dein Herz sagt: "Die gemeinsamen Erlebnisse mit dem Exfreund waren schöner als das, was ich jetzt habe."

Höre auf das, was Dein Herz sagt - und triff dann Deine Entscheidungen mit Herz und Verstand!

Alles Gute!

Antwort
von 112200, 26

Man möchte immer das was man nicht hat -deine ex hat ne neue Freundin du nen neuen freund es ist so wies is lenk dich am besten ab...ich kann deine situation verstehen habe jetzt ein halbes jahr keinen Kontakt zu meinem ex obwohl wir uns fast tägl in der schule sehn es ist die hölle-die zeit heilt keine wunden es wird aber mit der zeit leichter damit zu leben-alles gute:)

Kommentar von aleafroehlig ,

Dankeschön, für deine Antwort. 

Antwort
von alina0110, 24

Vielleicht musst du all diese schönen Dinge ja gar nicht vergessen.!Denk nochmal genau darüber nach.Und wenn du ihn wirklich immernoch liebst sag ihm das und trenn dich von deinem jetzigen Freund!Viel Glück

Kommentar von aleafroehlig ,

Ich würde es ihm so gerne sagen, doch er hat eine neue Freundin und er sagte er will nichts mehr von mir wissen vor einem Jahr. :/ 

Kommentar von alina0110 ,

Das kann schon sein...Aber vielleicht hat er trotzdem noch irgendwie Gefühle für dich.!Erinnere ihn an eure wunderschöne gemeinsame Zeit!

Kommentar von aleafroehlig ,

Ich warte noch ein wenig ab. dankesehr <3

Kommentar von alina0110 ,

Kein Problem :*

Antwort
von lale222, 15

Sowas ist echt schade.. Ich glaube du hast dann anschließend bei deinem neuen Freund, deinen alten Freund versucht zu finden.. Zwar hat dein Ex jetzt eine neue Freundin aber es muss ja nicht heißen, dass er sie genau so liebt wie er dich geliebt hat.. und er dich auch irgendwie vermisst und auch in dieser Jetzigen Freundin, dich sucht, in ihr. Also wenn du weißt was ich meine (Charakter, Reaktionen, Lächeln... usw) Diese Erinnerungen kann dir aber keiner nehmen und ihm auch nicht. Er wird diese Schöne Zeit auch wohl nie vergessen. Aber wenn du ihn wirklich vergessen willst dann lenk dich mit neuer Musik, mit Freunden oder Fernseher ab..

Kommentar von aleafroehlig ,

Dankeschön für deine Antwort, ja da könntest du recht haben das ich meinen ex in jemanden neuen gesucht habe... nur ich hätte alles für diesen Menschen aufgegeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community