Frage von DenisSulovic21, 114

Wieso kommen nicht einfach alle Sportler, die Doping-Mittel einnehmen in den Knast? Dann würde auch niemand mehr dopen?

Wenn die Olympia vor den Spielen breit und weit die Aussage machen würde, dass jeder der beim Doping erwischt wird, in den Knast für 1 Jahr kommt, würde sich so gut wie keiner mehr dopen. Man muss die Strafe erhöhen. Das wäre die einfachste Lösung. Ich mein es ist doch das Gruseligste, was ich je gesehen hab, das ein Mensch Monate lang hart trainiert und der andere Mensch etwas zu sich nimmt und auf einmal die doppelte Leistung aufbringt, das ist echt gruselig. Tyson Fury, der Weltmeister im Boxen hat sich auch gedopt gegen Klitschko im Kampf. Dies steht seit einer Woche fest. Wieso steckt man die also nicht in den Knast? Wer erwischt wird, dann wird das auch niemand mehr machen.

Mit freundlichen Grüßen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraft, 22

Hall Denis! Ich komme aus dem Hochleistungssport. Die Antwort von paulklaus stimmt komplett. Es gibt bereits Länder in denen man dafür in den Bau geht - da wird gedopt wie vorher.

Tyson Fury, der Weltmeister im Boxen hat sich auch gedopt gegen Klitschko im Kampf. 

Oder vielleicht beide? Wir können da nichts beweisen.Erwischt wird nur wer Fehler macht. 

Viele Mittel besonders vom "gelben Markt sind nicht nachweisbar, es gibt immer Mittel die Einnahmen neutralisieren, vor der Urinabgabe drückt man sich Pulver unter die Fingernägel und pinkelt darüber um die Probe zu verschleiern.

 Könnte ich hier beliebig fortführen. Alles Gute.

Antwort
von paulklaus, 30

ERSTENS hat strafwürdiges Verhalten Täter noch nie - in keinem Lebensbereich - von Straftaten abgehalten, selbst die Todesstrafe nicht !!!

ZWEITENS ist Doping ein weitaus komplexeres Problem, als von dir sehr naiv und offenbar laienhaft dargestellt.

DRITTENS ist der GESAMTE (Profi-)Sport weltweit korrupt - mit anderen Worten:  "Sauberen" Sport gibt es schon seit ca. 70 Jahren (ca. Ende 2. WK) nicht mehr !

FAZIT: Du scheinst Sport durch eine "sehr" rosarote Brille zu betrachten...

pk


Kommentar von DenisSulovic21 ,

Alta das würde es sehr wohl abhalten zu 100%! Ich könnte wetten um mein Leben!

Kommentar von BlackApache ,

In England wurde in der Vergangenheit mal die Todesstrafe für Diebstahl eingeführt. Bei den Hinrichtungen war so ein großer Menschenauflauf, dass umso mehr Diebe dort geklaut haben. Ironisch oder?

Eine hohe Strafe verhindert keine Kriminalität.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community